Fussball

Bayern schnappt sich 16-jährigen Luxemburger

Von SPOX
Ryan Johansson wechselt zum FC Bayern

Der FC Bayern hat seine Jugendabteilung verstärkt und den Luxemburger Ryan Johansson unter Vertrag genommen. Das bestätigten das 16-jährige Talent und Bayerns Nachwuchs-Chefscout Timon Pauls.

Im Luxemburger Wort verkündete Johansson den Wechsel: "Ich bin sehr froh, ab Sommer beim FC Bayern spielen zu können und freue mich auf die nächsten Jahre." Gerüchte um einen Transfer zu den Bayern hatte es bereits im Januar immer wieder gegeben.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Der 16-Jährige war bis vergangenen Sommer beim FC Metz aktiv und hielt sich seitdem in der Fußballschule des luxemburgischen Fußballverbands in Form. Laut der Zeitung soll Johansson nach mehreren erfolgreichen Probetrainings einen langfristigen Vertrag unterschrieben haben.

"Mit Ryan konnten wir einen hochtalentierten Spieler für uns gewinnen. In den Trainingseinheiten konnte er unsere sehr guten Eindrücke bestätigen", so Timon Pauls, der Chefscout im Nachwuchsbereich beim Rekordmeister.

Alles zum FC Bayern

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung