Fussball

Mainz: Mehr Ärger um Strutz

Von Ben Barthmann
Harald Strutz steht in der Kritik

Beim 1. FSV Mainz 05 stehen derzeit viele Probleme an. Neben dem Abrutschen der ersten Mannschaft kriselt es auch im Präsidium. Harald Strutz ist unter Druck.

Das SWR ist an interne Dokumente der Mainzer gekommen und erhebt schwere Vorwürfe gegenüber dem ohnehin schon angezählten Präsident Harald Strutz. "Aus den Vorgängen waren häufig keine oder nur geringe Aktivitäten des Justiziars erkennbar", so der Bericht.

Erlebe die Highlights der Bundesliga auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Strutz war von 1980 bis 2016 beim Landessportbund tätig und soll dort nicht annähernd ausgelastet gewesen sein.

Für die Stelle habe es gar keine Notwendigkeit gegeben, so der Vorwurf. Gegenüber der Bild wollte er nicht Stellung beziehen: "Ich kann mich zu internen Prüfungen des Landesrechnungshofes nicht äußern."

Alle News zu Mainz 05

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung