Jax: Wiese? "Definitiv gut gerüstet"

Von SPOX
Mittwoch, 22.02.2017 | 13:02 Uhr
Tim Wiese will in die WWE

Nia Jax mischt in der WWE die weiblichen Konkurrentinnen auf. Vor dem Start der Deutschland-Tour spricht die deutschstämmige Hawaiianerin über Tim Wieses Fähigkeiten im Ring, ihre eigenen Ambitionen und Dwayne "The Rock" Johnson.

"Er ist definitiv gut gerüstet, das hat er gezeigt", sagte Jax vor der Deutschland-Tour über die westlerischen Fähigkeiten von Tim Wiese gegenüber Sport1. Ein weiterer Auftritt des ehemaligen Bundesliga-Keepers in seiner Heimat ist allerdings bislang nicht vorgesehen.

"Wenn er keine Freude daran hat, sollte er es nicht tun", führte die 32-Jährige in diesem Zusammenhang weiter aus. Von seinem Debüt in München zeigte sich Jax wie viele ihrer Kollegen jedenfalls beeindruckt: "Es war cool anzusehen. Wiese hatte da keine leichte Aufgabe, als Star einer anderen Sportart ein WWE-Match zu bestreiten. Er hat das gut gemacht und als es vorbei war, sind wir alle im Backstage-Bereich zu ihm gekommen und haben ihm gratuliert."

Ihren Fokus richtet die frühere Bodybuilderin derweil auf eine ganz bestimmte Widersacherin. "Im Moment konzentriere ich mich darauf, Sasha Banks eine Lektion zu erteilen, dem "Boss". Für mich ist sie kein Boss und das möchte ich auch in Deutschland demonstrieren", so Jax. "Bei WrestleMania ist mein erstes Ziel, dabei zu sein und das Match zu gewinnen, sollte ich eins haben. Erst recht, wenn es ein Titelmatch sein sollte."

Jax würde auch gegen Mann kämpfen

Jax, deren Mutter in Deutschland geboren wurde, hätte selbst mit einem Match gegen einen männlichen WWE-Star keinerlei Probleme.

"Ich hätte nichts dagegen. Ich bin stark und ich kann auf mich aufpassen. Mein Vater hat mich als Kind Basketball, Fußball und Baseball mit Jungs spielen lassen. Es hat mir geholfen, meinen sportlichen Ehrgeiz zu entwickeln", erklärte die Hawaiianerin, die sich von der breiten Masse abhebt: "Ich bin mit meiner samoanisch-deutschen Herkunft anders aufgewachsen als viele andere, ich sehe auch anders aus, ich war immer groß und kräftig, nicht wie die dünnen, hübschen Models auf den Magazincovern."

Neben ihrem besonderen Aussehen unterscheidet sich Jax auch durch ihre Wurzeln von vielen Konkurrentinnen. Vor allem The Rock habe großen Einfluss an ihrem eingeschlagenen Lebensweg gehabt, so Jax. "Dwayne ist nicht nur Teil der Familie, er ist auch einer meiner besten Freunde und mein Mentor, er hat mich inspiriert, selbst Wrestler zu werden. Wir haben ein enges Verhältnis, ich rede viel mit ihm, er ist ein toller Mensch und ein Held für mich", sagte Jax.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung