Fussball

Forsberg: "Bin ein besserer Spieler geworden"

Von SPOX
Frosberg ist glücklich über seine Entscheidung nach Leipzig zu gehen

Emil Forsberg spielte mit Sensationsaufsteiger RB Leipzig eine überragende Hinrunde und überzeugte selbst mit starken Leistungen. Im Interview mit der Sport Bild verriet der 25-Jährige nun, warum er sich 2015 trotz Champions-League-Erfahrung für einen Wechsel in die 2. Bundesliga entschied.

"Das war gar keine schwierige Wahl oder irgendwie überraschend. Ralf Rangnick hat mit mir gesprochen, gezeigt, was er aus mir machen kann, wohin er mit dem Verein möchte und dass er von mir überzeugt ist. Und jetzt sieht man, dass er die Wahrheit gesagt hat. Ich bin in allen Aspekten ein besserer Spieler geworden", resümierte der schwedische Nationalspieler.

Allerdings muss Leipzig in den ersten drei Spielen der Rückrunde auf Forsberg verzichten. Grund dafür war sein Platzverweis bei der 0:3-Niederlage im Spitzenspiel gegen den FC Bayern München. Immerhin gab sich der Offensivkönner einsichtig: "So etwas darf mir nicht passieren. Ich habe mich bei Philipp Lahm nach dem Spiel sofort entschuldigt."

Alles zu RB Leipzig

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung