Fussball

Hertha will auch mit Stark verlängern

Von Ben Barthmann
Niklas Stark steht vor der Vertragsverlängerung bei Hertha BSC

Bei Hertha BSC ist nach starkem Start in die Saison derzeit Pause. Zeit genug für die Verantwortlichen, um sich um manchen Vertrag zu kümmern. Nächster auf der Liste: Niklas Stark.

Tag für Tag kommen neue Meldungen aus Berlin an die Öffentlichkeit. Derzeit geht es meist um Vertragsverlängerungen. Neuester Name auf der Liste ist Niklas Stark, wie die Bild berichtet. Der Klub will wohl schon nach einem Jahr ein neues Arbeitspapier ausarbeiten.

Bis 2019 ist der Innenverteidiger noch an Berlin gebunden, Trainer Pal Dardai setzte zuletzt viel Vertrauen in den 21-jährigen Allrounder. Nach Mitchell Weiser, so die Bild, soll Stark der zweite Leistungsträger für die kommenden Jahre werden. Am Rechtsverteidiger hatte RB Leipzig offenbar verstärktes Interesse gehabt.

Erlebe die Bundesliga Highlights auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Der Trainer ist schon jetzt begeistert. "Ich will nicht böse sein. Aber ich hoffe, dass Mitchell und Niklas bald eine andere Einladung bekommen", sagte er jüngst über die Nominierung beider für die deutsche U21.

Niklas Stark im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung