Freitag, 11.11.2016

Hamburger SV: Markus Gisdol will Verstärkungen

HSV: 20-Kühne-Millionen im Winter?

Markus Gisdol fordert Verstärkungen im Winter, der HSV ist knapp bei Kasse. Aushelfen könnte einmal mehr Investor Klaus-Michael Kühne, der entsprechende Bereitschaft signalisiert.

Ein Innenverteidiger und ein zentraler Mittelfeldspieler fehlen dem HSV. Das die Hamburger dementsprechend tätig werden wollen, ist nichts neues.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Nun soll auch Markus Gisdol laut Bild diesen Wunsch klar geäußert haben. Das entsprechende Geld soll demnach von Klaus-Michael Kühne kommen.

Erlebe die Highlights der Bundesliga auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Der Investor, so das Tagesblatt, ist wohl erneut bereit, in den Kader zu investieren. 15-20 Millionen Euro sind dabei im Gespräch. Allerdings: Dietmar Beiersdorfer und der HSV hätten bisher keinen Kontakt zu Spieler aufgenommen. In 51 Tagen öffnet das Fenster bereits.

Alle Infos zum Hamburger SV

Ben Barthmann
Das könnte Sie auch interessieren
Kyriakos Papadopoulos schlug in Hamburg ein wie eine Bombe

HSV ohne Papa nach München

Im Herzen Hamburger: Rafael van der Vaart

Van der Vaart ist überzeugt vom Hamburger SV

Klubs aus China und Russland sollen an Pierre-Michel Lasogga interessiert sein

Pierre-Michel Lasogga nach China oder Russland?


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Bundesliga, 23. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.