Freitag, 11.11.2016

Schalke: Leichte Entwarnung bei Evgen Konoplyanka

S04: Nur eingeklemmter Nerv bei Konoplyanka

Kurz schrillten die Alarmglocken beim FC Schalke 04, es gibt allerdings leichte Entwarnung. Evgen Konoplyanka ist nicht schwer verletzt, er bleibt gar beim Nationalteam.

Am Donnerstag wurde bekannt, dass sich Evgen Konoplyanka im Training der ukrainischen Nationalmannschaft verletzt habe. Die Sorgen des FC Schalke 04 könnten sich allerdings als unbegründet darstellen.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Nach Informationen der Bild hat sich der Offensivmann lediglich einen Nerv eingeklemmt.

Damit ist auch eine frühere Abreise von der Nationalmannschaft nicht nötig. Nach den Verletzungen von Breel Embolo und Klaas-Jan Huntelaar hätte Markus Weinzierl mit Franco di Santo und Konoplyanka zwei neue Ausfälle im Offensivbereich zu beklagen gehabt.

Erlebe die Highlights der Bundesliga auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Da kommt es nicht gelegen, dass Eric-Maxim Choupo-Moting laut des Tagesblatts weiterhin Schmerzen im Knie hat. Ein Einsatz gegen den VfL Wolfsburg sei noch immer nicht gesichert.

Evgen Konoplyanka im Steckbrief

Ben Barthmann
Das könnte Sie auch interessieren
Naldo musste gegen PAOK ausgewechselt werden

Schalke vorerst ohne Naldo

Pavel Kaderabek spielt eine starke Saison mit der TSG Hoffenheim

Berater: Schalke mit Interesse an Kaderabek

Benedikt Höwedes ist Identifikationsfigur auf Schalke

Höwedes: "Will mit S04 Titel holen"


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Bundesliga, 23. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.