Ist der BVB an Kölns Timo Horn interessiert?

Horn beim BVB offenbar doch kein Thema

Von Ben Barthmann
Freitag, 21.10.2016 | 06:32 Uhr
Timo Horn: Bald 1. FC Köln oder bald Borussia Dortmund?
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
So18:00
Die Highlights vom Sonntag: Freiburg-Frankfurt
2. Liga
SoJetzt
Die Highlights der Sonntagsspiele
Ligue 1
Live
Marseille -
Angers
Premier League
Live
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien

Die Nummer eins bei Borussia Dortmund ist derzeit an Roman Bürki vergeben, doch Konkurrent Weidenfeller wird nicht jünger. Offenbar hat der BVB einen Plan und könnte mit Timo Horn ein echtes Schnäppchen landen. Ein Angebot scheint es aber nicht zu geben.

Wie die Bild berichtet, ist Borussia Dortmund an einer Verpflichtung von Timo Horn interessiert. Der Torhüter des 1. FC Köln könnte Roman Weidenfeller beerben. Der zweite Torhüter des BVB hat mit 36 Jahren nochmals seinen Vertrag verlängert. Dennoch plant man in Dortmund wohl auch schon die Zukunft. In dieser könnte Horn eine entscheidende Rolle spielen.

Der 23-Jährige aus Köln hat eine Ausstiegsklausel für Sommer 2017. Etwa neun Millionen Euro wären fällig, um den Deutschen nach Dortmund zu locken - vielleicht eine einmalige Chance. Die Tageszeitung will erfahren haben, dass Horn Dortmund Bereitschaft zu einem Wechsel signalisierte. Gleichzeitig soll Köln aber auch an einer Vertragsverlängerung über 2019 hinaus arbeiten oder ihm zumindest die Klausel abnehmen wollen.

Erlebe die Highlights der Bundesliga auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Der kicker dementierte am frühen Freitagmittag allerdings die Meldung der Bild. Dem Magazin zufolge gab es keine Gespräche zwischen Dortmund und Timo Horn oder den Kölnern.

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

Zudem besaß Horn die Ausstiegsklausel bereits im vergangenen Sommer, entschied sich allerdings für eine weitere Saison beim 1. FC Köln.

Timo Horn im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung