Nouri schickt Trio in die zweite Mannschaft

Von SPOX
Dienstag, 18.10.2016 | 17:34 Uhr
Alexander Nouri schickt drei Spieler in die zweite Mannschaft
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
Club Friendlies
Live
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Alexander Nouri gab bekannt, dass Sambou Yatabare, Fallou Diagne und Maximilian Eggestein zumindest bis zur Länderspielpause im November keine Rolle beim Bundesligisten Werder Bremen spielen werden. Ab sofort werden die Profis mit der zweiten Mannschaft trainieren.

Seit Amtsantritt des neuen Trainers schaffte es keiner der Aussortierten in den Kader der Hanseaten. Nouri führte dies auf "sportliche Gründe" zurück.

Endgültig soll seine Entscheidung jedoch nicht sein: "Die Tür ist selbstverständlich nicht zu. Jeder kann sich über Leistung und eine positive Reaktion wieder in den Fokus rücken."

Erlebe die Highlights der Bundesliga auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Für Eggestein ist die 3. Liga indes kein Neuland. Der 19-Jährige absolvierte bereits fünf Ligaspiele für Werder II. Mittelfeldspieler Yatabare wechselte erst im Januar von Olympiakos Piräus zu den Norddeutschen. Verteidiger Diagne wurde im Sommer von Stade Rennes geholt.

Alle Infos zu Werder Bremen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung