Gonzalo Castro äußert sich über eine Rückkehr in die Nationalelf

Castro über die Nationalelf: "Klar wäre es schön"

Von SPOX
Montag, 19.09.2016 | 08:56 Uhr
Gonazlo Castro weis beim BVB derzeit zu überzeugen
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit S04-RBL, BVB & HSV
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Bei Borussia Dortmund ist Gonzalo Castro die treibende Kraft im Zentrum. Beim 6:0-Kantersieg gegen Darmstadt 98 am vergangenen Samstag machte der 29-Jährige unter anderem mit einem feinen Hackentor auf sich aufmerksam.

Entwickelt sich der ehemalige Leverkusener mit seinen starken Leistungen nochmal zu einem Kandidaten für die Nationalmannschaft? Castro sagte zu dem Thema in der Bild: "Ich versuche stets, mein Bestes zu geben. Aber wenn es nicht reicht, dann reicht's nicht. Klar wäre es schön, noch mal eingeladen zu werden."

Dass für Castro noch nicht mehr als fünf Einsätze im Trikot des DFB-Teams zu Buche stehen, verwundert auch BVB-Manager Michael Zorc: "Gonzalo ist ein unglaublich guter und intelligenter Fußballer. Er war früher schon mal dabei und hätte es auf Grund seiner Leistungen eigentlich verdient, nominiert zu werden."

Erlebe die Highlights der Bundesliga auf DAZN

Seine guten Auftritte sind für Castro auch eine Folge der BVB-Philosophie: "Es läuft ja schon längere Zeit gut bei mir, aber momentan passt's einfach optimal mit der Mannschaft. Der Trainer verlangt, dass wir bis zum Schluss Vollgas geben, auch nach einem 3:0 nicht nachlassen. Das kommt meinem Spiel zugute."

Gonzalo Castro im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung