Fussball

"Schalke würde gerne verlängern"

Von SPOX
Eric Maxim Choupo-Mouting würde sich Angebot anhören
© getty

Eric Maxim Choupo-Mouting spricht über seine Rolle in der Mannschaft des FC Schalke 04. Als Führungsspieler sieht er sich nicht unbedingt. Außerdem deutet der Kameruner eine mögliche Vertragsverlängerung an.

Beim FC Schalke tummeln sich viele junge Talente, Führungsspieler sind jedoch eher rar gesät. Der Ruf nach diesen wurde vergangene Saison auf Schalke aber laut. Eric Maxim Choupo-Mouting sieht sich selbst trotz seiner 27 Jahre nicht in dieser Rolle. Vielmehr sieht er die Verantwortung auf mehrere Schultern verteilt.

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

"Ich bin keiner, der auf dem Platz rumschreit", sagte der Kameruner dem kicker. "Eine Führungsperson zu sein ist etwas, das man nicht erzwingen kann. Das kann man erst recht nicht jemandem aufdrängen," führte Choupo-Mouting weiter aus.

Auch zu seiner Zukunft äußerte sich der Stürmer: "Schalke würde gern mit mir verlängern. Ich will einfach mal schauen, was sich auf Schalke in der nächsten Zeit entwickelt. Vor allem da die Personalplanungen noch laufen."

Über die Neuverpflichtung von Breel Embolo ist Choupo-Mouting trotz des dadurch gesteigerten Konkurrenzkampfes voll des Lobs: "Ich finde es gut, dass Schalke diesen Spieler geholt hat. Der Bessere soll spielen. Ich weiß, dass er vorne flexibel einsetzbar ist. Das gilt für mich aber ebenso."

Eric Maxim Choupo-Mouting im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung