Nachwuchs erwartet: Auba reist ab

SID
Dienstag, 26.07.2016 | 16:45 Uhr
Pierre-Emerick Aubameyang wird in Kürze zum zweiten Mal Vater
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang hat seine Chinareise mit dem Vizemeister Borussia Dortmund vorzeitig beendet. Afrikas Fußballer des Jahres reiste nach der zweiten Trainingseinheit am Dienstag zurück nach Deutschland, da seine Lebensgefährtin das zweite gemeinsame Kind erwartet.

Aubameyang verpasst damit das Spiel des BVB am 28. Juli in Shengzhen gegen Manchester City mit Teammanager Pep Guardiola.

Pierre-Emerick Aubameyang im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung