Dienstag, 17.05.2016

VfB Stuttgart: Markus Gisdol oder Jos Luhukay als neuer Trainer?

Medien: Gisdol und Luhukay Favoriten

Nach dem Abstieg geht die Trainersuche beim VfB Stuttgart in die entscheidende Phase. Als Topfavoriten auf den nach der Degradierung von Jürgen Kramny frei gewordenen Posten gelten laut Medienberichten der frühere Hoffenheimer Markus Gisdol und der aktuell vereinslose Niederländer Jos Luhukay.

Markus Gisdol ist seit der Entlassung bei Hoffenheim vereinslos
© getty
Markus Gisdol ist seit der Entlassung bei Hoffenheim vereinslos

Mit Luhukay verbindet der VfB laut Stuttgarter Medien vor allem die Hoffnung auf eine schnelle Rückkehr ins Oberhaus. Der 52-Jährige schaffte den Aufstieg aus der 2. Liga bereits mit vier Klubs, einmal als Co-Trainer mit dem 1. FC Köln (2003) sowie als Chefcoach mit Borussia Mönchengladbach (2008), dem FC Augsburg (2011) und Hertha BSC (2013).

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Nach kicker-Informationen hat allerdings Gisdol die besseren Chancen. Der 46-Jährige wäre nicht nur ebenfalls sofort verfügbar, sondern kennt sich außerdem bei den Stuttgartern aus. Gisdol trainierte zwischen 2005 und 2007 die U17-Mannschaft der Schwaben.

Der VfB Stuttgart in der Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren
Markus Gisdol gewann mit dem Hamburger SV die letzten drei Pflichtspiele

Gisdol über Vertragsverlängerung: "Nicht allerhöchste Priorität"

Markus Gisdol hat den HSV wieder auf Kurs gebracht

Bruchhagen: "Ziel, mit Gisdol zu verlängern"

Unter Markus Gisdol ist der Hamburger SV zurück in der Erfolgsspur

Todt: Unter Gisdol deutlich stabiler


Diskutieren Drucken Startseite
21. Spieltag
22. Spieltag

Bundesliga, 21. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.