Werder und Baumann vertrauen auf Skripnik

"Bestmöglicher Trainer für Werder"

SID
Freitag, 27.05.2016 | 11:54 Uhr
Viktor Skripnik rettet sich mit Werder Bremen erst am letzten Spieltag vor dem Abstieg
Advertisement
Premier League
Sa18:30
Meister vs. Tabellenführer: Chelsea - ManCity
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Eredivisie
Alkmaar -
Feyenoord
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Werder Bremens neuer Sportdirektor Frank Baumann hat Trainer Viktor Skripnik wie erwartet im Amt bestätigt. Er sei nach Gesprächen zu der Erkenntnis gekommen, "dass Viktor der bestmögliche Trainer für Werder Bremen ist", sagte Baumann bei seiner Vorstellung am Freitag.

Gespräche über eine Verlängerung des bis 2017 laufenden Vertrags mit dem Ukrainer sollen in Kürze aufgenommen werden. Der 40 Jahre alte frühere Werder-Profi Baumann ist Nachfolger von Thomas Eichin, von dem sich der Klub nach Differenzen über die sportliche Zukunftsausrichtung in der vergangenen Woche getrennt hatte.

Eichin galt als Kritiker Skripniks und wollte nach einer stark durchwachsenen Spielzeit mit langer Abstiegsgefahr offenbar einen neuen Trainer installieren. Aufsichtsratschef Marco Bode soll sich jedoch für eine Fortsetzung der Arbeit mit dem ukrainischen Coach starkgemacht haben.

Kaderplanung läuft auf Hochtouren

Auch erste Entscheidungen in der Kaderzusammenstellung verkündete Baumann. Um Abwehrchef Jannik Vestergaard wolle er trotz dessen Wechselwunsch zu Borussia Mönchengladbach kämpfen, sagte der frühere Nationalspieler. Gleiches gilt für das umworbene Nachwuchstalent Johannes Eggestein sowie Abwehrmann Santiago Garcia.

Bei Stürmer Niclas Füllkrug vom 1. FC Nürnberg werde Werder die Rückkaufoption nicht ziehen, der bislang an Union Berlin ausgeliehene Mittelfeldspieler Felix Kroos wird aller Voraussicht nach dauerhaft bei den Köpenickern bleiben. Auch der zuletzt nicht berücksichtigte Abwehrmann Mateo Pavlovic hat keine Perspektive an der Weser.

Alles zu Werder Bremen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung