Freitag, 27.05.2016

Demirbay-Abschied steht fest

Demirbay geht - nach Hoffenheim?

Der HSV und Kerem Demirbay gehen getrennte Wege, das ist seit längerer Zeit bekannt. Doch wohin zieht es den Mittelfeldspieler nach einer starken Saison bei Fortuna Düsseldorf? Die TSG 1899 Hoffenheim scheint interessiert.

Kerem Demirbay hatte maßgeblichen Anteil am Klassenerhalt der Fortuna
© getty
Kerem Demirbay hatte maßgeblichen Anteil am Klassenerhalt der Fortuna
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Demirbay kehrt mit Wirkung vom 1. Juli zurück nach Hamburg, wird dort aber nicht wieder in den Kader aufgenommen. Die Hanseaten rund um Trainer Bruno Labbadia haben dem 22-Jährigen eine Entscheidung in der Vergangenheit noch nicht nachgesehen: "Da hat Kerem den Konkurrenzkampf gescheut. Wir wollten ihn nicht ausleihen. Er hat darauf gedrängt."

Die Bild bringt dementsprechend einen Abnehmer ins Gespräch. Nachdem die Westdeutsche Zeitung von Köln und Werder Bremen als Abnehmer sprach, tendiert die Tageszeitung eher zu Hoffenheim. Dort soll Demirbay mit seinen zehn Toren und drei Vorlagen für die Fortuna bleibenden Eindruck hinterlassen haben.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Einziges Problem bisher: die Ablöse. Demnach sei der 22-jährige Mittelfeldspieler alles andere als billig, der klamme HSV würde gerne die ein oder andere Million herausschlagen. Seine Vielseitigkeit könnte Trainer Julian Nagelsmann allerdings entgegenkommen, der junge Trainer passt seine Mannschaft gerne an und setzt dabei auf flexible Spieler.

Kerem Demirbay im Steckbrief

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Hansi Flick (li.) wird Sportgeschäftsführer in Hoffenheim

kicker: Flick wird am Montag Sportgeschäftsführer in Hoffenheim

Die TSG Hoffenheim muss in der kommenden Saison zwei Wochen früher ran

TSG-Motor stockt zum Abschluss

Alexander Rosen will Vernunft walten lassen

Hoffenheim: "Bauen uns keine Champions League-Mannschaft"


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.