Freitag, 27.05.2016

Ujah-Berater lässt alle Möglichkeiten offen

Verbleib von Ujah nicht sicher

Werder Bremen hat den Klassenerhalt gepackt, das Team soll auch im kommenden Jahr von Viktor Skripnik gecoacht werden. Dennoch findet ein Umbruch statt, Anthony Ujahs Berater nimmt seinen Mandaten dabei nicht aus.

Anthony Ujah feierte den Klassenerhalt ausgiebig
© getty
Anthony Ujah feierte den Klassenerhalt ausgiebig

Björn Bezemer versichert Bremen in der Bild zumindest vorerst einen Verbleib an der Weser. "Stand heute gehe ich davon aus, dass Anthony in Bremen bleibt." Bis 2019 läuft der Vertrag des Torjägers noch, doch sowohl Bremen als auch Ujah würden bei einem entsprechenden Angebot wohl darüber nachdenken, sich zu trennen.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Demnach gebe es zwar zahlreiche Angebote, diese seien aber bisher von der sportlichen Perspektive nicht passend. Katar oder Dubai locken mit viel Geld, bieten aber nur eine unattraktive Liga. Somit scheint vor allem England eine mögliche Gefahr. "Er fühlt sich sehr wohl bei Werder und hat insgesamt eine gute erste Saison gespielt", so Bezemer, der aber auch um die Situation weiß: "Natürlich kann im Sommer noch viel passieren."

Anthony Ujah im Steckbrief

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Claudio Pizarro spricht über seine Zukunft

Pizarro: Werder-Abgang? "Das kann passieren"

Max Kruse ist zurück im Mannschaftstraining von Werder Bremen

Kruse zurück im Mannschaftstraining

Thomas Eichin spricht über die Trennung vom SV Werder Bremen

Eichin: "Hätte gelassener reagieren müssen"


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
25. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 25. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.