Schalke plant neue Anleihepapiere

SID
Montag, 30.05.2016 | 14:44 Uhr
Peter Peters (l.) will die verbleibenden Verbindlichkeiten von Schalke 04 schnellstmöglich abbauen
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Schalke 04 plant laut eigener Auskunft zur Optimierung der Finanzierungsstruktur die Ausgabe von zwei neuen Unternehmensanleihen mit einem Gesamtausgabevolumen von bis zu 50 Millionen Euro.

Die Emission soll zur vorzeitigen Refinanzierung seiner 2019 fälligen Wertpapiere verwendet werden, und allein der Rückzahlung der bestehenden Anleihe dienen. Zusätzliche Verbindlichkeiten werden nach Klubangaben nicht aufgenommen.

Für die Inhaber der bis 2019 fälligen Anleihe sieht Schalke ein Umtauschangebot vor, das mit einer Prämie ausgestattet wird. Die neuen Wertpapiere sollen wahlweise eine Laufzeit von fünf oder sieben Jahren haben.

Schalkes Finanzvorstand Peter Peters: "Die vorzeitige Refinanzierung der Anleihe dient der Sicherung unserer mittel- bis langfristigen Finanzierungsstruktur. Wir haben mit der angekündigten Bilanzkonsolidierung Wort gehalten und unsere Finanzverbindlichkeiten seit dem Höchststand im April 2010 um mehr als 100 Millionen Euro reduziert. Jetzt gilt unser Augenmerk der weiteren Optimierung unserer Finanzierungskosten und der Fälligkeitenstruktur der verbleibenden Verbindlichkeiten."

Unternehmensanleihen stellen eine Möglichkeit der Kapitalbeschaffung fernab der reinen Bankenfinanzierung dar. Das Unternehmen bezahlt seinen Investoren für die Überlassung des Kapitals in regelmäßigen Abständen einen bestimmten Zinssatz.

Alles zu Schalke 04

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung