Montag, 09.05.2016

Schalke hat CL-Quali verpasst

Droht den Knappen der Ausverkauf?

Durch den späten Ausgleich des FC Augsburg hat der FC Schalke 04 die Champions League definitiv verspielt. Der Abgang von Joel Matip zum FC Liverpool steht bereits fest. Doch auch andere Leistungsträger könnten die Knappen angesichts einer weiteren Saison ohne Königsklasse verlassen.

Mit Joel Matip (M.) steht bereits der erste Abgang im Sommer fest
© getty
Mit Joel Matip (M.) steht bereits der erste Abgang im Sommer fest

Heiße Kandidaten für einen Wechsel sind unter anderem Klaas-Jan Huntelaar, Eric-Maxim Choupo-Moting und vor allem Leroy Sane. Das Eigengewächs hat bei Schalke noch einen Vertrag bis 2019.

Eine Ausstiegsklausel ist für das laufende Jahr nicht verankert. Sane ist laut kicker trotz einer schwächeren Rückrunde weiterhin bei den Spitzenklubs begehrt. Ablösesummen von über 50 Millionen Euro sollen im Gespräch sein.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Eine Summe, die Chuopo-Moting nicht einbringen wird. Der Kameruner besitzt nur noch einen Vertrag bis 2017, Gespräche zu einer Vertragsverlängerung liegen derzeit auf Eis. Für Schalke scheint dieser Sommer die letzte Möglichkeit zu sein, eine Ablöse zu generieren.

Auch Huntelaars Vertrag läuft nächsten Sommer aus. Der Schalker Topverdiener (Jahresgehalt: 7 Millionen Euro) ist auf Schalke längst nicht mehr unumstritten. Quellen zufolge möchte der Stürmer zurück in seine Heimat zu Ajax Amsterdam. Die könnten das Salär des Nationalspielers wohl nicht stemmen. Bei einer Qualifikation für die Champions League könnte der Hunter aber zu Abstrichen bereit sein.

Schalke 04 in der Übersicht

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
14. Spieltag
15. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Bundesliga, 15. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.