Kaderplanung bei Borussia Dortmund

Top-Duo bleibt, kommt Schürrle?

Von SPOX
Mittwoch, 25.05.2016 | 10:22 Uhr
Andre Schürrle schied mit Wolfsburg in der Champions League gegen Real aus
© getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Vardar Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Borussia Dortmund könnte seinen Kader für die neue Saison ordentlich umkrempeln. Fünf Spieler dürfen den Verein wohl verlassen. Dafür soll mit Andre Schürrle vom VfL Wolfsburg neue Offensivpower kommen. Bei Pierre-Emerick Aubameyang und Henrikh Mkhitaryan sieht es nach einem Verbleib aus.

Mit Mats Hummels ist der wichtigste Spieler bereits weg, mit Ilkay Gündogan könnte der nächste schon bald folgen. Neben den beiden Leistungsträgern stehen angeblich auch Joo-Ho Park, Moritz Leitner, Neven Subotic, Adrián Ramos und Matthias Ginter auf der Kippe. Alle Spieler dürften laut einem Bericht der Sport Bild bei einem passenden Angebot den BVB verlassen.

Mit Mkhitaryan will der Vizemeister bekanntlich verlängern, die Vertragsverhandlungen ziehen sich jedoch seit Wochen hin. In Kürze soll aber Vollzug vermeldet werden. Im Raum steht ein neues Arbeitspapier, das bis 2021 gültig ist und dem Top-Scorer sieben Millionen Euro im Jahr versprechen soll.

Auch über Top-Torschütze Aubameyang dürfen sich die Fans wohl eine weitere Saison freuen. Der Gabuner soll sich im Spielerkreis zum BVB bekundet und eine weitere Saison in Schwarz-Gelb versprochen haben.

Unterstützung soll das Offensiv-Duo in Zukunft von Andre Schürrle bekommen. Trainer Thomas Tuchel kennt den Weltmeister aus der gemeinsamen Zeit in Mainz. Dort wurde Tuchel mit Schürrle als Kapitän deutscher A-Jugend Meister, anschließend stiegen beide zu den Profis auf. Der 25-Jährige könnte nach den beiden Jungstars Mikel Merino und Ousmane Dembele der dritte Transfer werden.

Alles zum BVB

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung