Dortmund an Wolfsburger Verteidiger dran

Rodriguez beim BVB auf dem Zettel?

Von SPOX
Dienstag, 24.05.2016 | 11:13 Uhr
Ricardo Rodriguez steht noch bis 2019 bei Wolfsburg unter Vertrag
© getty
Advertisement
Bundesliga
SoJetzt
Die Highlights vom Sonntag mit H96-FC
First Division A
Live
Charleroi -
Brügge
Primera División
Live
Las Palmas -
Leganes
Primera División
Live
Eibar -
Celta Vigo
1. HNL
Live
Hajduk Split -
Lokomotiva Zagreb
Super Liga
Live
Rad -
Partizan
Primera División
Real Sociedad -
Valencia
Serie A
Florenz -
Atalanta
Ligue 1
Marseille -
Toulouse
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Brom
Primera División
Real Betis -
Levante
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Borussia Dortmund soll an Ricardo Rodriguez vom VfL Wolfsburg interessiert sein. Das berichtet die schweizer Tageszeitung Blick. Demnach stehen die Zeichen bei den Wölfen auf Abschied. Bei der Europameisterschaft in Frankreich will sich Rodriguez für einen Transfer empfehlen.

Der Schweizer steht noch bis 2019 beim Bundesliga-Achten unter Vertrag, dank einer Ausstiegsklausel könnte Rodriguez die Niedersachsen aber für 25 Millionen Euro verlassen.

VfL-Manager Klaus Allofs hatte gegenüber SPOX vor Kurzem einen Wechsel des Linksverteidigers nicht ausgeschlossen. Auf Rodriguez' Ausstiegsklausel angesprochen, sagte Allofs: "Es ist nicht gesagt, dass er uns deshalb verlässt. Die Möglichkeit ist jedoch da. Darauf aufbauend werden wir sehen, inwiefern wir reagieren müssen und das letztlich auch wieder auffangen können."

Die Chancen eines Verbleibs des 23-Jährigen wollte er nicht einschätzen: "Ich kann es aktuell nicht beurteilen", so der Manager, der sich im Falle eines Transfers aber finanziell abgesichert sieht: "Die vereinbarten Konditionen würden uns ermöglichen, entsprechenden Ersatz zu verpflichten."

Ricardo Rodriguez im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung