96: Drei Kandidaten für Wiederaufbau

Von SPOX
Dienstag, 19.04.2016 | 11:34 Uhr
Mirko Slomka gilt als heißer Kandidat für den 96-Trainerposten
© getty
Advertisement
NBA
Mo21.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Primera División
Valencia -
La Coruna
CSL
Shanghai SIPG -
Jiangsu Suning
Serie A
CFC Genua -
FC Turin
Primera División
Bilbao -
Espanyol
First Division A
Brügge -
Gent
Serie A
Cagliari -
Atalanta
Serie A
Chievo Verona -
Benevento
Serie A
Udinese -
Bologna
Serie A
Neapel -
Crotone
Serie A
AC Mailand -
Florenz
Serie A
SPAL -
Sampdoria
Serie A
Abstiegs-Konferenz: Serie A
Ligue 2
Ajaccio -
Le Havre
Primera División
FC Barcelona -
Real Sociedad
Serie A
Lazio -
Inter Mailand
Serie A
Sassuolo -
AS Rom
Superliga
Midtjylland -
Horsens
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
Friendlies
Argentinien -
Haiti

Daniel Stendel konnte das Team von Hannover 96 zuletzt zwar wiederbeleben, den Abstieg wird aber auch er wahrscheinlich nicht mehr verhindern können. Für den Trainerposten in der zweiten Liga gilt er nicht als Favorit. Stattdessen stehen angeblich Mirko Slomka und Markus Kauczinski hoch im Kurs.

"Wir führen die Gespräche, lassen uns aber nicht treiben", sagte Geschäftsführer Martin Bader der Bild. Trotzdem soll eine Entscheidung für einen Trainer in der nächsten Woche fallen. Stendel werden dabei höchstens Außenseiter-Chancen zugesprochen. Der 42-Jährige wird aller Voraussicht nach zur A-Jugend zurückkehren.

Nach Bild-Informationen ist eine Rückkehr von Slomka schon wahrscheinlicher. Slomka erreichte 2011 und 2012 mit Hannover die Europa League und soll der Wunschkandidat von Club-Boss Martin Kind sein. Zudem zeigte er bereits öffentlich Bereitschaft, zu den Niedersachsen zurückzukehren.

Als weiterer Kandidat wird Kauczinski gehandelt. Der 46-Jährige war zehn Jahre lang für die Jugendabteilung des Karlsruher SC verantwortlich, ehe er 2012 die Profis übernahm und letztes Jahr in der Relegation für die Bundesliga am Hamburger SV scheiterte.

Hannover 96 in der Übersicht

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung