Dienstag, 19.04.2016

Hannover auf Trainersuche

96: Drei Kandidaten für Wiederaufbau

Daniel Stendel konnte das Team von Hannover 96 zuletzt zwar wiederbeleben, den Abstieg wird aber auch er wahrscheinlich nicht mehr verhindern können. Für den Trainerposten in der zweiten Liga gilt er nicht als Favorit. Stattdessen stehen angeblich Mirko Slomka und Markus Kauczinski hoch im Kurs.

Mirko Slomka gilt als heißer Kandidat für den 96-Trainerposten
© getty
Mirko Slomka gilt als heißer Kandidat für den 96-Trainerposten
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Wir führen die Gespräche, lassen uns aber nicht treiben", sagte Geschäftsführer Martin Bader der Bild. Trotzdem soll eine Entscheidung für einen Trainer in der nächsten Woche fallen. Stendel werden dabei höchstens Außenseiter-Chancen zugesprochen. Der 42-Jährige wird aller Voraussicht nach zur A-Jugend zurückkehren.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Nach Bild-Informationen ist eine Rückkehr von Slomka schon wahrscheinlicher. Slomka erreichte 2011 und 2012 mit Hannover die Europa League und soll der Wunschkandidat von Club-Boss Martin Kind sein. Zudem zeigte er bereits öffentlich Bereitschaft, zu den Niedersachsen zurückzukehren.

Als weiterer Kandidat wird Kauczinski gehandelt. Der 46-Jährige war zehn Jahre lang für die Jugendabteilung des Karlsruher SC verantwortlich, ehe er 2012 die Profis übernahm und letztes Jahr in der Relegation für die Bundesliga am Hamburger SV scheiterte.

Hannover 96 in der Übersicht

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Michael Esser bleibt wohl in der Bundesliga

Medien: Esser wechselt nach Hannover

Andre Breitenreiter feiert mit Hannover 96 ein erfolgreiches Debüt

Hannover gewinnt bei Breitenreiter-Debüt gegen Schalke

Viele Erstligisten sind auf Sarenren Bazees Talent aufmerksam geworden

Medien: Bundesligisten jagen Hannovers Sarenren Bazee


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.