Dienstag, 19.04.2016

Kontrakt plus Option

Kießling verlängert bis 2018

Der ehemalige Nationalspieler Stefan Kießling verlängert seinen Vertrag bei Bayer Leverkusen bis 2018. Außerdem besitzt der Angreifer eine Option für eine weitere Saison.

Stefan Kießling kam einst aus Nürnberg zu Bayer Leverkusen
© getty
Stefan Kießling kam einst aus Nürnberg zu Bayer Leverkusen
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Nach Ende seiner aktiven Laufbahn soll Kießling in einer noch nicht genau definierten Position Bayer erhalten bleiben. Der Blondschopf steht seit 2006 beim Werksklub unter Vertrag.

Für Bayer bestritt der Angreifer 312 Bundesligaspiele (126 Tore). In der Hinrunde der laufenden Saison war Kießling unter Trainer Roger Schmidt zwischenzeitlich nur Ergänzungsspieler, weil der Mexikaner Javier Chicharito Hernandez als einzige Spitze einige Zeit den Vorzug erhalten hatte. In der Winterpause überlegte Kießling ernsthaft, den Klub zu verlassen. Bayer erteilte seinem Ansinnen eine Absage.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Kießling erkämpfte sich außerdem seinen Stammplatz zurück und agiert seitdem meistens zusammen mit Hernandez. Der Routinier kam bereits in 26 Meisterschaftsspielen in dieser Saison zum Einsatz.

Stefan Kießling im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Freiburg ist weiterhin im Rennen um die EL-Plätze

Bayer muss nach Pleite gegen SCF Abstiegskampf fürchten

Die Bayern hatten vor der Pause die größte Möglichkeit aufs 1:0

Trotz Überzahl: Bayern nur Remis in Leverkusen

RB Leipzig traf am 28. Spieltag auf Bayer Leverkusen

Last-Minute! Bullen besiegen Leverkusen


Diskutieren Drucken Startseite
30. Spieltag
31. Spieltag

Bundesliga, 30. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.