Der Hunter in die Heimat?

Ajax Amsterdam will Huntelaar

Von SPOX
Dienstag, 19.04.2016 | 11:08 Uhr
Ajax Amsterdam hat offenbar Interesse an Schalkes Top-Stürmer
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Ajax Amsterdam buhlt offenbar nach wie vor um Klaas-Jan Huntelaar vom FC Schalke 04. Bereits im Winter wollte der niederländische Rekordmeister den Stürmer verpflichten. Im Sommer soll ein neuer Anlauf gestartet werden.

Das berichtet die holländische Zeitung AD Sportwereld. Neben dem jungen Arkadiusz Milik, der mit 19 Saisontoren eine starke Saison spielt, fehlt es Ajax an Alternativen in vorderster Front. Huntellar soll daher ergänzend für die nächste Spielzeit gewonnen werden.

Der 32-Jährige steht noch bis 2017 im Revier unter Vertrag. Für Ajax stürmte Huntelaar bereits von 2006 bis 2008, ehe er zu Real Madrid wechselte. In seiner Zeit in der Eredivisie erzielte er in 92 Spielen 77 Tore für Ajax.

"Huntelaar darf kommen. Bei Huntelaar weiß man, dass er die Mannschaft verstärkt", sagte Trianer Frank de Boer im Winter über einen für Ajax untypischen Transfer. Denn normalerweise verpflichtet der Verein lediglich junge Talente oder zieht eigene Spieler aus der Jugend in den Profikader hoch. Für Huntelaar würde man wohl eine Ausnahme machen.

Klaas-Jan Huntelaar im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung