S04-Leihgabe bleibt

Mainz zieht Kaufoption bei Clemens

SID
Freitag, 29.04.2016 | 18:31 Uhr
Christian Clemens soll beim FSV Mainz bis 2015 bleiben
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Der FSV Mainz 05 hat die Kaufoption bei Christian Clemens gezogen. Der 24-Jährige, der seit Januar 2015 auf Leihbasis von Ligakonkurrent Schalke 04 bei den Mainzern spielt, erhält einen Dreijahresvertrag bis 2019.

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

"Christian Clemens hat sich in den vergangenen eineinhalb Jahren zum wichtigen Spieler für uns entwickelt. Seine dynamische Spielweise passt sehr gut zu uns, und wir sehen in ihm noch weiteres Entwicklungspotential", sagte der scheidende Mainz-Manager Christian Heidel, der zur nächsten Saison seinen neuen Job auf Schalke antreten wird.

Auch der Offensivspieler, der bisher 34 Spiele für den derzeit Tabellensechsten bestritt, freut sich über seinen neuen Vertrag: "Ich habe mich hier im Verein vom ersten Tag an pudelwohl gefühlt und immer betont, dass ich gern hier bleiben möchte."

Christian Clemens im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung