Freitag, 29.04.2016

Vorhaben: Direkter Wiederaufstieg

Stendel bleibt Hannover-Coach

Daniel Stendel (42) bleibt auch in der 2. Liga Trainer des Bundesliga-Absteigers Hannover 96 und soll die Niedersachsen zum direkten Wiederaufstieg führen.

Stendel wird auch im Unterhaus für 96 auf dem Trainerstuhl Platz nehmen
© getty
Stendel wird auch im Unterhaus für 96 auf dem Trainerstuhl Platz nehmen
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Stendel erhielt am Freitag überraschend einen Vertrag bis 2018. Das gab der Klub bekannt.

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

Eigentlich hätte der Ex-Profi nach der Saison wieder die U19 des Klubs übernehmen sollen. Stendel hatte den gescheiterten Thomas Schaaf am 4. April in Hannover abgelöst.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Das könnte Sie auch interessieren
Michael Esser bleibt wohl in der Bundesliga

Medien: Esser wechselt nach Hannover

Andre Breitenreiter feiert mit Hannover 96 ein erfolgreiches Debüt

Hannover gewinnt bei Breitenreiter-Debüt gegen Schalke

Viele Erstligisten sind auf Sarenren Bazees Talent aufmerksam geworden

Medien: Bundesligisten jagen Hannovers Sarenren Bazee


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.