Donnerstag, 28.04.2016

Wechselt das Wunderkind zum BVB?

Weiter Verwirrung um Dembele

Weiter geht's im Transfer-Chaos um Ousmane Dembele von Stade Rennes. Nach mehreren widersprüchlichen Meldungen vermeldet jetzt der kicker den Transfer zu Borussia Dortmund als fix - gleichzeitig bestreitet der Berater jegliche Gespräche.

Ousmane Dembele wird von halb Europa gejagt
© getty
Ousmane Dembele wird von halb Europa gejagt
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Dem Bericht des kicker zufolge sind sich der BVB und Dembele einig, das Offensivjuwel soll Klubs wie Manchester City, Barcelona und den Bayern abgesagt haben und bei der Borussia einen langfristigen Vertrag unterschreiben.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Laut den Ruhr Nachrichten seien Dembeles Berater Badou Sambague und Mutter Fatima bereits in Dortmund gewesen und haben sich mit der Stadt und dem Signal Iduna Park vertraut gemacht.

Doch aus England kommt kurioserweise das nächste Dementi von Berater Sambague - der von nichts wissen will. "Es sind nur Gerüchte", wird er bei Sport Witness zitiert. Es habe "kein Treffen und keine Verhandlungen" mit irgendwelchen Klubs bezüglich des 18-Jährigen gegeben.

Ousmane Dembele im Steckbrief

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Hans-Joachim Watzke zweifelt an dem Anschlagmotiv

Watzke bezweifelt Motiv für Anschlag auf BVB-Bus

Lothar Matthäus glaubt nicht an eine Aussöhnung zwischen Watzke und Tuchel

Matthäus glaubt an Abschied von Tuchel und Aubameyang

Auch der BVB war Opfer eines Anschlags, der die Verantwortlichen "sensibilisiert" hat

BVB gedenkt in Berlin Terroropfer


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.