Donnerstag, 28.04.2016

BVB-Youngster weckt Interesse

Pulisic bei Top-Klubs auf dem Zettel?

Christian Pulisic hat sich erst vergangene Woche als jüngster Spieler der Bundesligageschichte mit zwei Toren auf dem Konto in die Geschichtsbücher eingetragen. Und schon soll der Youngster von den Granden Europas beobachtet werden. Allen voran Liverpool und Real Madrid seien interessiert.

Christian Pulisic hat sich bereits in die Geschichtsbücher eingetragen
© getty
Christian Pulisic hat sich bereits in die Geschichtsbücher eingetragen

Einem Bericht der Daily Mail zufolge sollen vor allem die Königlichen das 17-jährige "Whizzkid" seit Wochen beobachten.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

In Madrid sei man mit der Entwicklung von Martin Ödegaard unzufrieden und suche nach neuen Youngstern mit Perspektive für die erste Mannschaft.

Auch der FC Liverpool und Pep Guardiolas künftiger Klub Manchester City sind dem Bericht nach heiß auf den Angreifer.

Angesichts der bevorstehenden Abgänge von Ilkay Gündogan und Mats Hummels sei ein Transfer aber eher unwahrscheinlich.

Christian Pulisic im Steckbrief

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Mario Götze kehrte vom FC Bayern München zurück zu Borussia Dortmund

Zorc: "Götze nie richtig bei 100 Prozent"

Schmelzer bittet die BVB-Fans um lautstarke Unterstützung

Unterstützung statt Unruhe: BVB-Kapitän Schmelzer mit Aufruf an die Fans

Zwei Dortmund-Fans wurden wegen mutmaßlicher Angriffe auf Leipzig-Fans verhaftet

Dortmund: Festnahmen in Zusammenhang mit Angriff auf RB-Fans


Diskutieren Drucken Startseite
21. Spieltag
22. Spieltag

Bundesliga, 21. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.