Bayer bangt um Chicharito und Kampl

SID
Samstag, 20.02.2016 | 16:24 Uhr
Javier Hernandez ist mit 13 Toren in der laufenden Saison Leverkusens bester Torjäger
© getty
Advertisement
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Bayer Leverkusen bangt im Spitzenspiel am Sonntag (15.30 Uhr im LIVETICKER) gegen Borussia Dortmund weiterhin um den Einsatz von Torjäger Chicharito und Mittelfeldspieler Kevin Kampl. Bei beiden wird erst kurzfristig eine Entscheidung getroffen.

Der Mexikaner Chicharito laboriert an einer Muskelverletzung, Kampl an Wadenproblemen und einer Mandelentzündung.

Eine Entscheidung über den Einsatz des Duos wird erst am Sonntag fallen. Am Samstag beim nicht-öffentlichen Abschlusstraining wirkten beide Akteure nach kicker-Informationen mit.

Die Bundesliga im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung