Montag, 25.01.2016

Angebote liegen wohl vor

Hoffenheim: China lockt Polanski

Eugen Polanski hat seinen Stammplatz bei 1899 Hoffenheim verloren. Ob es den Routinier weiterhin im Kraichgau hält, ist fraglich. Angeblich soll Interesse aus China bestehen.

Eugen Polanski (l.) hat Angebote aus China vorliegen
© getty
Eugen Polanski (l.) hat Angebote aus China vorliegen

Das berichtet der kicker. Demnach sollen mehrere teils lukrative Angebote für den 29-Jährigen vorliegen. Konkrete Vereine werden jedoch nicht genannt.

Unter Huub Stevens ist Polanski nicht mehr gesetzt. Obwohl mit Pirmin Schwegler der Platzhirsch auf der Sechserposition derzeit mit einer Oberschenkelzerrung ausfällt, ist für Polanski kein Platz. Stattdessen sind Tobias Strobl und der wieder erstarkte Sebastian Rudy gesetzt.

Polanski kam im Winter 2013 aus Mainz nach Sinsheim. Seitdem kommt der Mittelfeldspieler auf 98 Einsätze im DFB-Pokal und der Liga. Sein Vertrag läuft bis Sommer 2017.

Alles zur Bundesliga

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
F5 - Der Comunio Refresh: Die neue Webshow auf SPOX.com
34. Spieltag
Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

Huub Stevens baut auf andere Spieler im zentralen Mittelfeld und so könnte die Zeit für Polanski im Kraichgau abgelaufen sein. Interesse soll aus China kommen, Angebote liegen angeblich vor.

www.performgroup.com
SPOX.com is owned and powered by digital sports media company PERFORM and provides sports fans in Germany
with outstanding coverage of a variety of sports from all the most influential leagues.