Portugiesischer Offensivspieler soll mit Kaufoption kommen

Medien: HSV will Mane ausleihen

SID
Montag, 25.01.2016 | 10:16 Uhr
Carlos Mane steht kurz vor einem Wechsel zum Hamburger SV
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Der Hamburger SV steht offenbar kurz vor der Verpflichtung des portugiesischen Offensivspielers Carlos Mane. Die Hanseaten wollen den 21 Jahre alten Außenstürmer mit Kaufoption für anderthalb Jahre von Sporting Lissabon ausleihen, wie Hamburger Medien übereinstimmend berichten.

Zudem soll der HSV auch an Stürmer Bertrand Traoré (20) vom FC Chelsea interessiert sein.

Bislang vermeldete der Bundesliga-Dino, der zum Rückrundenauftakt 1:2 gegen Bayern München verlor, lediglich Abgänge in diesem Winter.

Marcelo Diaz (Celta Vigo), Ronny Marcos (SpVgg Greuther Fürth) und Zoltan Stieber (ausgeliehen an den 1. FC Nürnberg) besaßen keine großen Einsatzchancen bei Trainer Bruno Labbadia.

Alles zur Bundesliga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung