Verliert Leverkusen Bellarabi ?

SID
Freitag, 02.10.2015 | 09:31 Uhr
Karim Bellarabi könnte Bayer zum Schnäppchenpreis verlassen
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)
Allsvenskan
Göteborg -
Kalmar

Karim Bellarabi steht offenbar im Fokus von Inter Mailand: Laut der Gazetta dello Sport haben die Italiener ein Auge auf den Leistungsträger von Bayer Leverkusen geworfen.

Der 25-Jährige, der einen Vertrag bis 2020 besitzt, könnte den Verein im Sommer dank einer Ausstiegsklausel für 15 Millionen Euro verlassen. Der Bild sagte Bellarabi:"Jeder Spieler freut sich doch so etwas zu hören, aber ich konzentriere mich nur auf Bayer 04. Wir wollen am Sonntag unser Heimspiel gegen Augsburg gewinnen, um den guten Lauf in der Liga fortzusetzten."

Beim 18-maligen italienischen Meister, wäre der DFB-Angreifer nach Ivan Perisic (Wolfsburg) und Xherdan Shaqiri (Bayern) bereits der dritte Flügelspieler, den die Mailänder innerhalb kürzester Zeit aus der Bundesliga verpflichten.

Karim Bellarabi im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung