Fussball

Bruchhagen legt Posten nieder

SID
Heribert Bruchhagen wird ab Juli 2015 nicht mehr dem Liga-Vorstand angehören
© getty

Heribert Bruchhagen wird bereits ein Jahr vor dem Ablauf der Amtsperiode am 1. Juli 2015 aus dem Vorstand des Ligaverbandes zurücktreten.

"Er hat uns seine Beweggründe dargelegt. Voller Respekt haben wir seine Entscheidung entgegengenommen", bestätigte Ligapräsident Reinhard Rauball dem kicker. Die nächsten Wahlen finden im Sommer 2016 statt. Ob bis dahin noch ein Nachfolger für Bruchhagen berufen wird, ist offenbar noch nicht entschieden.

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Der 66-jährige Bruchhagen hatte für Sommer 2016 bereits seinen Rückzug als Vorstands-Boss von Eintracht Frankfurt angekündigt. Diesen Posten hat der einstige Gymnasiallehrer seit Dezember 2003 inne.

Die Tabelle der Bundesliga auf einen Blick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung