Dicke Packung gegen Leverkusen

Übernimmt Slomka für Korkut?

Von Adrian Franke
Samstag, 18.04.2015 | 19:27 Uhr
Bereits zwischen 2010 und 2013 war Slomka Trainer bei Hannover
© getty
Advertisement
2. Liga
Fr23:00
Die Highlights des Eröffnungsspiels
First Division A
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
RB Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
West Ham
Premier League
Kamjanske -
Schachtjor Donezk
Emirates Cup
Arsenal -
Benfica
First Division A
Lokeren -
Brügge
Super Liga
Partizan -
Javor
1. HNL
Rijeka -
Istra
Super Cup
Monaco -
PSG
Serie A
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
Real Madrid -
Barcelona
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Emirates Cup
RB Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
Arsenal -
Sevilla
First Division A
St. Truiden -
Gent
Superliga
Bröndby -
Lyngby
Super Liga
Rad -
Roter Stern
Serie A
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
Bayer 04 Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Gremio -
Santos
Premier League
Spartak Moskau -
Krasnodar
Ligue 2
Auxerre -
Lens
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
Copa Sudamericana
Libertad -
Huracan
Club Friendlies
Villarreal -
Real Saragossa
UEFA Champions League
Basaksehir -
Brügge
Copa Sudamericana
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Santos -
Flamengo
Copa Sudamericana
Olimpia -
Nacional
Copa Sudamericana
Atletico Junior -
Deportivo Cali
Ligue 2
Lens -
Nimes
First Division A
Lüttich -
Genk
Ligue 1
Monaco -
Toulouse
Championship
Sunderland -
Derby
J1 League
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Celtic -
Hearts
Club Friendlies
Crystal Palace -
FC Schalke 04
Championship
Fulham -
Norwich
Club Friendlies
RB Leipzig -
Stoke
Ligue 1
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Liverpool -
Bilbao
Club Friendlies
Tottenham -
Juventus
Championship
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Metz -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Caen
Ligue 1
St. Etienne -
Nizza
Ligue 1
Troyes -
Rennes
CSL
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
Lille -
Nantes
Allsvenskan
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
SC Freiburg -
Turin
Ligue 1
Angers -
Bordeaux
Club Friendlies
Brighton -
Atletico Madrid
Championship
Bolton -
Leeds
First Division A
Anderlecht -
Oostende
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Hajduk
Club Friendlies
Inter Mailand -
Villarreal
Copa Libertadores
River Plate -
Guarani
J1 League
Shimizu -
Osaka
J1 League
Kobe -
Kashima
League Cup
Colchester -
Aston Villa
Copa Libertadores
Gremio -
Godoy Cruz
Club Friendlies
Sevilla -
AS Rom
Copa Libertadores
Botafogo -
Nacional

Hannover 96 schlittert immer weiter in den Tabellenkeller, nach der klaren 0:4-Pleite bei Bayer Leverkusen warten die Niedersachsen seit inzwischen 13 Bundesligaspielen auf einen Sieg. Womöglich gibt es jetzt vor dem Saisonschlussspurt die Quittung für Trainer Tayfun Korkut: Berichten zufolge muss Korkut nach gut einem Jahr seinen Hut nehmen.

Informationen der "Hannoversche Allgemeinen" zufolge wird die Luft für Korkut jetzt immer dünner. Die Ablösung durch Ex-96-Coach Mirko Slomka, der Hannover von Anfang 2010 bis Ende 2013 trainiert hatte, soll demnach im Raum stehen. Manager Dirk Dufner ließ nach der Pleite in Leverkusen gegenüber ARD kaum Raum für Spekulationen und erklärte, dass Tayfun Korkut auch am kommenden Spieltag auf der Hannover-Bank sitzen werde.

Gegenüber dem NDR fügte er hinzu: "Bislang haben wir uns immer für den Trainer entschieden." Klubpräsident Martin Kind will sich laut dem NDR erst am Sonntag äußern, noch in der Vorwoche hatte er in der Bild ein klares Bekenntnis zu Korkut abgegeben: "Wir ziehen das mit Herrn Korkut bis zum Saisonende durch. Es wird bei uns in dieser Saison keinen Trainerwechsel geben."

Korkut selbst hatte nach dem Leverkusen-Spiel zugegeben:" Für uns war das ein ganz klarer Schritt zurück in dieser schwierigen Phase, in der wir sind. Da darf es auch keine Ausrede sein, dass Bayer Leverkusen in sehr guter Verfassung ist, oder dass wir ein Auswärtsspiel hatten. Es war letztlich in vielerlei Hinsicht zu wenig. Wenn das, was wir heute abgeliefert haben, der Maßstab ist, wird es nicht reichen."

Alles Infos zu Hannover 96

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung