Samstag, 18.04.2015

Dicke Packung gegen Leverkusen

Übernimmt Slomka für Korkut?

Hannover 96 schlittert immer weiter in den Tabellenkeller, nach der klaren 0:4-Pleite bei Bayer Leverkusen warten die Niedersachsen seit inzwischen 13 Bundesligaspielen auf einen Sieg. Womöglich gibt es jetzt vor dem Saisonschlussspurt die Quittung für Trainer Tayfun Korkut: Berichten zufolge muss Korkut nach gut einem Jahr seinen Hut nehmen.

Bereits zwischen 2010 und 2013 war Slomka Trainer bei Hannover
© getty
Bereits zwischen 2010 und 2013 war Slomka Trainer bei Hannover
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Informationen der "Hannoversche Allgemeinen" zufolge wird die Luft für Korkut jetzt immer dünner. Die Ablösung durch Ex-96-Coach Mirko Slomka, der Hannover von Anfang 2010 bis Ende 2013 trainiert hatte, soll demnach im Raum stehen. Manager Dirk Dufner ließ nach der Pleite in Leverkusen gegenüber ARD kaum Raum für Spekulationen und erklärte, dass Tayfun Korkut auch am kommenden Spieltag auf der Hannover-Bank sitzen werde.

Gegenüber dem NDR fügte er hinzu: "Bislang haben wir uns immer für den Trainer entschieden." Klubpräsident Martin Kind will sich laut dem NDR erst am Sonntag äußern, noch in der Vorwoche hatte er in der Bild ein klares Bekenntnis zu Korkut abgegeben: "Wir ziehen das mit Herrn Korkut bis zum Saisonende durch. Es wird bei uns in dieser Saison keinen Trainerwechsel geben."

Korkut selbst hatte nach dem Leverkusen-Spiel zugegeben:" Für uns war das ein ganz klarer Schritt zurück in dieser schwierigen Phase, in der wir sind. Da darf es auch keine Ausrede sein, dass Bayer Leverkusen in sehr guter Verfassung ist, oder dass wir ein Auswärtsspiel hatten. Es war letztlich in vielerlei Hinsicht zu wenig. Wenn das, was wir heute abgeliefert haben, der Maßstab ist, wird es nicht reichen."

Alles Infos zu Hannover 96

Adrian Franke
Das könnte Sie auch interessieren
Kai Havertz bekam Sonderurlaub aufgrund der Abitur-Prüfungen

Abi-Prüfungen: Korkut stellt Teenager Havertz drei Tage frei

Andre Breitenreiter feiert mit Hannover 96 ein erfolgreiches Debüt

Hannover gewinnt bei Breitenreiter-Debüt gegen Schalke

Kevin Volland soll bei Bayer Leverkusen die Elfmeter schießen

Korkut legt neuen Elfmeterschützen fest


Diskutieren Drucken Startseite
30. Spieltag
31. Spieltag

Bundesliga, 30. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.