Samstag, 18.04.2015
wird geladen
SpielberichtStatistikNachberichtTabelleTorjägerRechner

Bundesliga - 29. Spieltag

Müdes Remis in Berlin

Hertha BSC und der 1. FC Köln haben einen weiteren Schritt Richtung Klassenerhalt gemacht. Im 50. Bundesliga-Duell gegeneinander mieden beide Teams das große Risiko und trennten sich fast folgerichtig 0:0. Mit jeweils 34 Punkten auf dem Konto haben fünf Spieltage vor Saisonende sowohl Hertha als auch der FC sehr gute Chancen auf ein weiteres Jahr im Oberhaus.

Für Stürmer Anthony Ujah gab es in Berlin kein Durchkommen
© Getty
Für Stürmer Anthony Ujah gab es in Berlin kein Durchkommen
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Einen Sieger hatte die äußerst schwache Begegnung vor 51.203 Zuschauern im Berliner Olympiastadion auch kaum verdient. Die Berliner, die unter Trainer Pal Dardai seit nun sieben Spielen ungeschlagen sind, waren zwar aktiver, aber nicht zwingend genug.

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Von Beginn an hatte sich ein Spiel ohne viele Torchancen entwickelt. Hertha suchte häufiger den Weg in die Offensive, hatte aber auch Glück, dass Schiedsrichter Knut Kircher nach einem Trikotziehen von Per Skjelbred an Dominic Maroh im Strafraum der Kölnern keinen Elfmeter zusprach (23.).

In der 30. Minute tauchte Skjelbred zehn Meter vor dem Kölner Tor völlig frei vor FC-Torhüter Timo Horn auf. Der enorm lauffreudige Norweger zeigte aber mit einem harmlosen Abschluss, warum er in bis dahin noch kein Liga-Saisontor erzielen konnte.

Das Spiel im Olympiastadion im RE-LIVE

Nachdem die Berliner den Gästen gegen Ende der ersten Halbzeit etwas die Initiative überlassen hatte, waren sie nach dem Seitenwechsel wieder die Mannschaft mit den größeren Spielanteilen. In der 59. Minute brachte jedoch Genki Haraguchi den Ball aus kurzer Entfernung nicht über die Linie. Danach verflachte die Partie zusehends, einzig nach Standards kam noch so etwas wie Gefahr auf.

Hertha - Köln: Daten zum Spiel

Das könnte Sie auch interessieren
Vedad Ibisvevic hat gegen den Vfl Wolfsburg getroffen

Hertha bringt Wolfsburg in akute Abstiegsnot

Ein Abgang von Anthony Modeste wäre für Stöger kein Weltuntergang

Köln: Stöger spricht über Zukunft von Anthony Modeste

Milos Jojic behielt mit Köln die Oberhand

Last Minute! Demirbay rettet Hoffenheim


Diskutieren Drucken Startseite
30. Spieltag
31. Spieltag

Bundesliga, 30. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.