Badstuber hungrig auf Erfolg

SID
Samstag, 04.04.2015 | 10:24 Uhr
Holger Badstuber ist sich seiner Rolle bei den Bayern und dem DFB-Team bewusst
© getty
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Nationalspieler Holger Badstuber hat nach seiner langen Leidenszeit eine neue Rolle in der Weltmeister-Elf und beim FC Bayern München für sich entdeckt.

"Viele meiner Mitspieler haben in den letzten beiden Jahren viel gewonnen, das ist vielleicht jetzt auch eine neue Herausforderung", sagte Badstuber im Interview mit der SZ: "Da kann ich mit meinem zusätzlichen Hunger noch mal einen Prozess anfeuern."

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Ebenso wie die Dortmunder Marco Reus und Ilkay Gündogan, die ebenfalls wegen Verletzungen den Triumph von Rio de Janeiro verpasst hatten, sieht sich Badstuber in der Pflicht, einen "neuen Impuls" zu setzen. Mit der Vergangenheit und seinen zahlreichen Verletzungen will sich der Innenverteidiger jedenfalls nicht mehr auseinandersetzen.

"Zukunft! Darüber rede ich! Ich habe mit Bayern und der Nationalelf zwei große Mannschaften, mit denen ich noch viel erreichen will", sagte Badstuber, der beim 2:2 gegen Australien nach beinahe 900 Tagen Abstinenz sein Comeback im Team von Bundestrainer Joachim Löw gefeiert hatte.

Holger Badstuber im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung