Sonntag, 22.03.2015

Weltmeister in der BVB-Reserve

Ginter muss in die zweite Mannschaft

Matthias Ginter wurde in die BVB-Reserve degradiert. Am Samstag spielte er in der zweiten Mannschaft der Dortmunder gegen Duisburg und fehlte somit im Bundesliga-Spiel gegen Hannover.

Gegen Juventus Turin absolvierte Ginter sein bisher letztes Spiel für die BVB-Profis
© getty
Gegen Juventus Turin absolvierte Ginter sein bisher letztes Spiel für die BVB-Profis

Matthias Ginter durfte nicht am 3:2-Sieg von Borussia Dortmund bei Hannover 96 teilhaben. Stattdessen musste er in der zweiten Mannschaft des BVB gegen den MSV Duisburg spielen. Trotz des 90-minütigen Einsatzes des Weltmeisters verlor die Reserve 1:4.

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Nach schwachen Leistungen hat Ginter seinen Stammplatz in der ersten Mannschaft verloren. Seinen letzten Einsatz konnte der 21-Jährige Ende Februar im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League gegen Juventus Turin verzeichnen.

Ginter war im Sommer für zehn Millionen Euro vom SC Freiburg zu Borussia Dortmund gewechselt.

Matthias Ginter im Steckbrief

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Derzeit bis 2018 unter Vertrag: Lukasz Piszczek vom BVB

Medien: BVB vor Verlängerung mit Abwehr-Ass

Mino Raiola will Spielerberater von Ousmane Dembele werden

Medien: Raiola buhlt um Ousmane Dembele

Julian Nagelsmann könnte zu Borussia Dortmund wechseln

Nagelsmann: Erst Hoffenheim - dann BVB?


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
27. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 27. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.