Nach dem 0:0 zwischen Hamburg und Dortmund

Cleber kontert: "Sollen Tennis spielen"

SID
Mittwoch, 11.03.2015 | 11:59 Uhr
Cleber ließ Aubameyang am Samstag das ein oder andere Mal scharf auflaufen
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
UEFA Europa League
Do19:00
Sturm Graz -
Fenerbahce
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
RB Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Premier League
Sa16:00
Kamjanske -
Schachtjor Donezk
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Super Liga
Sa19:00
Partizan -
Javor
Super Cup
Sa21:00
Monaco -
PSG
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Emirates Cup
So15:00
RB Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Super Liga
So19:00
Rad -
Crvena zvezda
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer 04 Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Ligue 2
Mo20:45
Auxerre -
Lens
Club Friendlies
Di18:30
St. Pauli -
Stoke
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Do02:45
Santos -
Flamengo
Ligue 2
Fr20:00
Lens -
Nimes
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby
J1 League
Sa12:00
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Sa13:30
Celtic -
Hearts
Championship
Sa16:00
Fulham -
Norwich
Club Friendlies
Sa16:45
RB Leipzig -
Stoke
Ligue 1
Sa17:00
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Sa18:30
Tottenham -
Juventus
Championship
Sa18:30
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Sa20:00
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Sa20:00
Montpellier -
Caen
Ligue 1
Sa20:00
Troyes -
Rennes
CSL
So13:35
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
So14:30
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
So15:00
Lille -
Nantes
Allsvenskan
So15:00
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
So15:15
SC Freiburg -
Turin
Ligue 1
So17:00
Angers -
Bordeaux
Championship
So17:30
Bolton -
Leeds
First Division A
So18:00
Anderlecht -
Oostende
Club Friendlies
So20:30
Inter Mailand -
Villarreal

Nachdem sich der BVB in Hamburg am Samstag mit einem mageren 0:0 zufrieden geben musste, wurden vermehrt Vorwürfe gegen die Hamburger Spielweise laut. Jetzt kontert Hamburgs Cleber.

Nach der hart umkämpften Nullnummer zwischen Dortmund und dem Hamburger SV am Wochenende prangerten gleich mehrere Borussen unisono die extrem harte Hamburger Spielweise an. Neven Subotic twitterte stellvertretend mit einem Augenzwinkern: "Alle haben es überlebt."

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

HSV-Abwehrmann Cleber kann über diese Vorwürfe der Schwarzgelben nur milde lächeln: "Wenn die Gegner jammern, dass Fußball so hart ist, dann sollten sie die Sportart wechseln und Tennis spielen", sagte er zur Hamburger Morgenpost. "Für mich war das ein normales Spiel."

Vollends zufrieden zeigte sich der Brasilianer dennoch nicht. Vor allem im Spiel nach vorne sieht er großen Verbesserungsbedarf: "Eigentlich gefällt es mir nicht, den Ball nach vorn zu hauen und dann auf den lieben Gott zu vertrauen. Man sollte keine Angst haben, selbst das Spiel zu machen."

Genau darin liegt aber das Problem. Dem HSV fehlen dafür einfach die Mittel. Cleber verfolgt seinen ganz eigenen Ansatz: "In Brasilien sagt man: Wenn du keinen Hund für die Jagd hast, dann nimm eine Katze mit. Hauptsache, du erreichst am Ende etwas."

Cleber im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung