Mittwoch, 11.03.2015

Brasilianer im Fokus der Topklubs

Buhlen die Bayern um Firmino?

Der FC Bayern München hat angeblich ein Auge auf Roberto Firmino geworfen. Der Brasilianer in Diensten der TSG 1899 Hoffenheim wurde schon in den vergangenen Jahren immer wieder mit mehreren Topklubs in Verbindung gebracht, auch aus der Bundesliga könnte es Konkurrenz geben.

Roberto Firmino wird mit dem FC Bayern München in Verbindung gebracht
© getty
Roberto Firmino wird mit dem FC Bayern München in Verbindung gebracht

Informationen der Sport Bild zufolge steht Firmino auf dem Wunschzettel der Münchner, die in Firmino angeblich einen perspektivischen Nachfolger für Franck Ribery und Arjen Robben sehen. Der 23-Jährige erklärte jüngst selbst: "Ich freue mich über das Interesse der großen Vereine. Madrid, Barcelona und Bayern sind schon großartige Vereine."

Ein großer internationaler Klub bot laut dem Bericht im Winter bereits 25 Millionen Euro, doch die Hoffenheimer lehnten ab. Der Zeitung zufolge kann Firmino allerdings für eine festgeschriebene Ablöse von über 20 Millionen Euro im Sommer wechseln, sein Vertrag bei der TSG läuft 2017 aus. Ein Wechsel, etwa zu den Münchnern, würde Firmino den Traum von der Champions League erfüllen.

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Darüber hinaus könnte er sich so verstärkt für die Nationalmannschaft empfehlen. Unter anderem Borussia Dortmund, der FC Arsenal und mehrere italienische Klubs sollen ebenfalls interessiert sein, Schalke-Manager Horst Heldt bestätigte dagegen bereits: "Firmino ist ein Klassemann. Das wissen jedoch viele Klubs. Preislich liegt er damit in einer Kategorie, in der wir uns nicht bewegen. Deshalb erübrigen sich alle Spekulationen."

Alle Infos zur Bundesliga

Adrian Franke
Das könnte Sie auch interessieren
Karl-Heinz Rummenigge erteilt der Superliga eine Absage

Rummenigge: Absage an die Superliga

Alexis Sanchez steht auf dem Zettel von Carlo Ancelotti

Ancelotti wohl heiß auf Alexis Sanchez von Arsenal

Joshua Kimmich hat bei der Nationalmannschaft zwei Spiele über 90 Minuten bestritten

Kimmich: "Bekomme wieder Gefühl fürs Spiel"


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
27. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 27. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.