Samstag, 07.02.2015

Trainer wieder auf Schalke

Keller drückt die Schulbank

Der beurlaubte Jens Keller kehrt zu Schalke 04 zurück, aber nicht auf der Trainer-, sondern auf der Schulbank. Der 44-Jährige, der am 7. Oktober bei den Königsblauen gefeuert wurde, nutzt die freie Zeit zur Fortbildung.

Jens Keller trainierte die Schalker von 2012 bis 2014
© getty
Jens Keller trainierte die Schalker von 2012 bis 2014

Keller nimmt an dem Sportmanagement-Studiengang teil, den Schalke erstmals zusammen mit der Universität St. Gallen anbietet.

"Er hat von sich aus gesagt, dass er sich gerne weiterbilden möchte", sagte Schalkes Marketing-Vorstand Alexander Jobst der "WAZ". Keller sieht dann auch Sport-Vorstand Horst Heldt wieder, der Schalker Manager ist Gastreferent.

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Die ersten drei Tage des Studiengangs fanden bereits in St. Gallen statt. Ab Mitte März drückt Keller dann in der Schalker Arena die Schulbank.

Alle Infos zur Bundesliga

Das könnte Sie auch interessieren
Jens Keller rechnet mit dem FC Schalke 04 ab

Lügen und Druck: Keller-Abrechnung mit S04

Jens Keller kritisiert die Spielweise von RB Leipzig

Keller kritisiert Spielphilosophie von RB Leipzig

Jens Keller wurde im Oktober 2014 bei den Königsblauen entlassen

Keller von Di-Matteo-Rücktritt überrascht


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
25. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 25. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.