Der Stürmer wird an FC Aarau verkauft

Mainz gibt Sliskovic ab

SID
Dienstag, 03.02.2015 | 20:34 Uhr
Petar Sliskovic wird ab sofort nicht mehr für Mainz auf Torejagd gehen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Der FSV Mainz 05 hat Stürmer Petar Sliskovic nicht mehr den Durchbruch zugetraut und ihn an den FC Aarau verkauft.

Der 23-Jährige erhält beim Schweizer Erstligisten einen Vertrag bis 2016. Für die 2. Mannschaft in der Regionalliga erzielte Sliskovic, der seit 2008 ein 05er war, 51 Tore in 65 Spielen. In der Bundesliga brachte er es nur auf zwei Treffer bei 15 Einsätzen.

"Petar Sliskovic hat am Ende ein kleiner Schritt gefehlt, um sich bei uns im Profibereich durchzusetzen", sagte Manager Christian Heidel: "Er ist ein Junge aus unserem Nachwuchsleistungszentrum, den wir sehr schätzen, für dessen weitere Karriere es aber jetzt wichtig ist, dass er sich in einer guten Mannschaft durchsetzen und behaupten kann. Wir haben ihn auf diesem Weg unterstützt und wünschen ihm jetzt alles Gute für seine Zeit in der Schweiz."

Der Kader von Mainz 05 in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung