Donnerstag, 12.02.2015

Bernat über Zeit beim FCB

"Alle meine Erwartungen übertroffen"

Er steht nicht immer im Mittelpunkt, ist aber der absolute Dauerbrenner beim FC Bayern München - Juan Bernat verpasste bislang kein einziges Pflichtspiel des deutschen Rekordmeisters. In einem Interview auf der Vereinsseite sprach der Spanier nun über seinen Wechsel, die Vorzüge der bayerischen Landeshauptstadt und die Unterschiede zu Spanien.

Juan Bernat ist in dieser Saison der Dauerbrenner bei den Bayern
© getty
Juan Bernat ist in dieser Saison der Dauerbrenner bei den Bayern

"In meiner Heimatstadt Valencia ist es nie so kalt und Schnee gibt's dort auch fast nie, von daher ist so ein richtiger Winter etwas völlig Neues für mich", meinte der linke Flügelspieler hinsichtlich der geographischen Unterschiede.

Sportlich hat sich der 21-Jährige allerdings schnell in der Mannschaft integriert, auch ein Verdienst seiner Mitspieler: "Die Eingewöhnung ist mir leicht gefallen, weil mich wirklich alle hier im Klub mit offenen Armen empfangen und mir geholfen haben, mich von Anfang an wohl zu fühlen."

"Hoffe, es geht einfach so weiter"

Bernat absolvierte als einziger Feldspieler alle Pflichtspiele für das Team von Pep Guardiola, aus der Mannschaft ist er nicht mehr wegzudenken. "Es lief für mich bis jetzt wirklich wie in einem Traum. Valencia ist verglichen mit dem FC Bayern ein kleiner Klub", reflektiert der Spanier. "Mit gerade einmal 21 Jahren wage ich diesen Schritt in ein neues Land, in eine neue Liga, und dann läuft es gleich so toll für mich. Meine Erwartungen wurden alle übertroffen. Jetzt hoffe ich einfach, dass es so weitergeht."

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Hinsichtlich der Spielweise in der Bundesliga musste sich Bernat trotzdem etwas umstellen. "In Deutschland wird schneller und direkter nach vorne gespielt. In Spanien legt man größeren Wert auf Ballbesitz und spielt viele Pässe im Mittelfeld", so der spanische Nationalspieler.

Get Adobe Flash player

"Liebe es, den Gegner zu attackieren"

Dafür ist Bernat kulinarisch ebenfalls in der Isar-Metropole angekommen: "Mittlerweile wohnt auch meine Freundin bei mir hier in München. Es gefällt uns sehr gut in der Stadt, auch das bayerische Essen mag ich", meinte er. "Ich bin sehr glücklich, dass ich jetzt das Trikot des FC Bayern trage."

Als gelernter Stürmer muss der kleine Wirbelwind bei den Roten allerdings auch vermehrt Defensivaufgaben übernehmen. "Ich liebe es, mit dem Ball am Fuß und mit Tempo draufloszulegen und den Gegner zu attackieren", erklärt Bernat seine favorisierte Spielweise, wobei er sich auch an die Verteidigerrolle gewöhnt hat: "Doch ich finde auch immer mehr Gefallen daran, den Gegner zu verteidigen und ihm die Bälle wieder abzujagen."

Juan Bernat im Steckbrief

Andreas Königl

Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.