Bernat über Zeit beim FCB

"Alle meine Erwartungen übertroffen"

Von Andreas Königl
Donnerstag, 12.02.2015 | 20:48 Uhr
Juan Bernat ist in dieser Saison der Dauerbrenner bei den Bayern
© getty
Advertisement
Bundesliga
SaJetzt
Alle Samstags-Highlights: HSV-FCB, BVB, VfB & RBL
Primera División
Live
Villarreal -
Las Palmas
Eredivisie
Live
PSV – Heracles
Serie A
Live
Chievo Verona -
Hellas Verona
Championship
Ipswich -
Norwich
CSL
Guangzhou Evergrande -
Guizhou
Eredivisie
Feyenoord -
Ajax
Premier League
Everton -
Arsenal
Ligue 1
Nizza -
Strassburg
Serie A
Atalanta -
Bologna
Serie A
Benevento -
Florenz
Serie A
AC Mailand -
Genua
Serie A
SPAL -
Sassuolo
Serie A
FC Turin -
AS Rom
Premier League
ZSKA Moskau -
Zenit
Primera División
Celta Vigo -
Atletico Madrid
Ligue 1
Troyes -
Lyon
Premier League
Tottenham -
Liverpool
First Division A
Anderlecht -
Genk
Serie A
Udinese -
Juventus
Premier League
Dynamo Kiew -
Schachtjor Donezk
Primera División
Leganes -
Bilbao
Super Liga
Roter Stern Belgrad -
Lucani
Primera División
Real Madrid -
Eibar
Serie A
Lazio -
Cagliari
Serie A
Sao Paulo -
Flamengo
Ligue 1
Marseille -
PSG
Allsvenskan
Malmö -
AIK
Primera División
Real Sociedad -
Espanyol
Primera División
La Coruna -
Girona
Copa del Rey
Saragossa -
Valencia
Serie A
Inter Mailand -
Sampdoria
League Cup
Arsenal -
Norwich
League Cup
Leicester -
Leeds
League Cup
Swansea -
Man United
League Cup
Man City -
Wolverhampton
Copa del Rey
Murcia -
Barcelona
Copa Libertadores
River Plate -
Lanus
Serie A
Atalanta -
Hellas Verona
First Division A
Genk -
Brügge
Serie A
Bologna -
Lazio
Serie A
Cagliari -
Benevento
Serie A
Chievo -
Milan
Serie A
Florenz -
FC Turin
Serie A
Genua -
Neapel
Serie A
Juventus -
SPAL
Serie A
AS Rom -
Crotone
Serie A
Sassuolo -
Udinese
Premiership
Aberdeen -
Celtic
League Cup
Chelsea -
Everton
League Cup
Tottenham -
West Ham
Coupe de la Ligue
Strasbourg -
Saint-Etienne
Copa del Rey
Elche -
Atletico Madrid
Copa Libertadores
Barcelona SC -
Gremio
Copa Sudamericana
Fluminense -
Flamengo
Copa del Rey
Fuenlabrada -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Nizza
Championship
Leeds -
Sheffield Utd
A-League
Adelaide Udt – Melbourne City
Primera División
Alaves -
Valencia
Premier League
Man United -
Tottenham
Premiership
Hearts -
Rangers
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Rijeka
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Championship
Cardiff -
Millwall
Primera División
Sevilla -
Leganes
Ligue 1
Bordeaux -
Monaco
Serie A
Milan -
Juventus
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Primera División
Atletico Madrid -
Villarreal
Championship
Hull -
Nottingham
Ligue 1
Caen -
Troyes
Ligue 1
Dijon -
Nantes
Ligue 1
Guingamp -
Amiens
Ligue 1
Montpellier -
Rennes
Ligue 1
Strasbourg -
Angers
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Primera División
Bilbao -
Barcelona
Serie A
AS Rom -
Bologna
Primeira Liga
Boavista -
Porto
Premier League
Watford -
Stoke (Delayed)
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham (Delayed)
Super Liga
Cacak -
Partizan
CSL
Hebei -
Guangzhou Evergrande
J1 League
Kofu -
Kobe
Primera División
Getafe -
Real Sociedad
Eredivisie
Vitesse -
PSV
Serie A
Benevento -
Lazio
Championship
Birmingham -
Aston Villa
Premier League
Zenit -
Lok Moskau
First Division A
Brügge -
Sint-Truiden
Premier League
Brighton -
Southampton
Ligue 1
Lyon -
Metz
Serie A
Crotone- Florenz
Serie A
Neapel -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
Chievo Verona
Serie A
SPAL -
Genua
Serie A
Udinese -
Atalanta
Primera División
Girona -
Real Madrid
Ligue 1
Toulouse -
St. Etienne
Premier League
Leicester -
Everton
Primera División
Eibar -
Levante
Serie A
Ponte Preta -
Corinthians
Primera División
Malaga -
Celta Vigo
Serie A
FC Turin -
Cagliari
Ligue 1
Lille -
Marseille
Superliga
Boca Juniors -
Belgrano
Serie A
Hellas Verona – Inter Mailand
Premier League
Burnley -
Newcastle
Primera División
Espanyol -
Real Betis
Primera División
Las Palmas -
La Coruna
Copa Libertadores
Lanus -
River Plate
Championship
Preston -
Aston Villa
Copa Libertadores
Grêmio -
Barcelona
Copa Sudamericana
Flamengo -
Fluminense
A-League
Melbourne City -
Sydney
Ligue 1
Rennes -
Bordeaux Begles
Primera División
Real Betis -
Getafe
Primera División
Valencia -
Leganes
Championship
Bristol -
Cardiff
Premiership
St Johnstone -
Celtic
Championship
Aston Villa -
Sheffield Wednesday
Primera División
Deportivo -
Atletico Madrid
Ligue 1
Angers -
PSG
Serie A
Bologna -
Crotone
Primera División
Alaves -
Espanyol
Championship
Brentford -
Leeds
Ligue 1
Metz -
Lille
Ligue 1
Monaco -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Amiens
Ligue 1
Nantes -Toulouse
Ligue 1
Troyes -
Straßburg
Primera División
Barcelona -
Sevilla
Serie A
Genoa -
Sampdoria
Primeira Liga
Porto -
Belenenses

Er steht nicht immer im Mittelpunkt, ist aber der absolute Dauerbrenner beim FC Bayern München - Juan Bernat verpasste bislang kein einziges Pflichtspiel des deutschen Rekordmeisters. In einem Interview auf der Vereinsseite sprach der Spanier nun über seinen Wechsel, die Vorzüge der bayerischen Landeshauptstadt und die Unterschiede zu Spanien.

"In meiner Heimatstadt Valencia ist es nie so kalt und Schnee gibt's dort auch fast nie, von daher ist so ein richtiger Winter etwas völlig Neues für mich", meinte der linke Flügelspieler hinsichtlich der geographischen Unterschiede.

Sportlich hat sich der 21-Jährige allerdings schnell in der Mannschaft integriert, auch ein Verdienst seiner Mitspieler: "Die Eingewöhnung ist mir leicht gefallen, weil mich wirklich alle hier im Klub mit offenen Armen empfangen und mir geholfen haben, mich von Anfang an wohl zu fühlen."

"Hoffe, es geht einfach so weiter"

Bernat absolvierte als einziger Feldspieler alle Pflichtspiele für das Team von Pep Guardiola, aus der Mannschaft ist er nicht mehr wegzudenken. "Es lief für mich bis jetzt wirklich wie in einem Traum. Valencia ist verglichen mit dem FC Bayern ein kleiner Klub", reflektiert der Spanier. "Mit gerade einmal 21 Jahren wage ich diesen Schritt in ein neues Land, in eine neue Liga, und dann läuft es gleich so toll für mich. Meine Erwartungen wurden alle übertroffen. Jetzt hoffe ich einfach, dass es so weitergeht."

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Hinsichtlich der Spielweise in der Bundesliga musste sich Bernat trotzdem etwas umstellen. "In Deutschland wird schneller und direkter nach vorne gespielt. In Spanien legt man größeren Wert auf Ballbesitz und spielt viele Pässe im Mittelfeld", so der spanische Nationalspieler.

"Liebe es, den Gegner zu attackieren"

Dafür ist Bernat kulinarisch ebenfalls in der Isar-Metropole angekommen: "Mittlerweile wohnt auch meine Freundin bei mir hier in München. Es gefällt uns sehr gut in der Stadt, auch das bayerische Essen mag ich", meinte er. "Ich bin sehr glücklich, dass ich jetzt das Trikot des FC Bayern trage."

Als gelernter Stürmer muss der kleine Wirbelwind bei den Roten allerdings auch vermehrt Defensivaufgaben übernehmen. "Ich liebe es, mit dem Ball am Fuß und mit Tempo draufloszulegen und den Gegner zu attackieren", erklärt Bernat seine favorisierte Spielweise, wobei er sich auch an die Verteidigerrolle gewöhnt hat: "Doch ich finde auch immer mehr Gefallen daran, den Gegner zu verteidigen und ihm die Bälle wieder abzujagen."

Juan Bernat im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung