HSV kündigt Bayern großen Kampf an

"Fahren nicht hin, um zu verlieren"

SID
Donnerstag, 12.02.2015 | 14:23 Uhr
Joe Zinnbauer will mit dem HSV gegen den FC Bayern punkten
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Trainer Joe Zinnbauer (44) und Stürmer Ivica Olic (35) vom Hamburger SV haben Bayern München für das Duell am Samstag in München (15.30 Uhr im LIVE-TICKER) einen großen Kampf angekündigt.

"Wir haben die beste Mannschaft der Welt vor der Brust", sagte Zinnbauer: "Aber wir fahren da nicht hin, um zu verlieren".

Er habe großen Respekt, aber keine Angst, ergänzte Olic: "Wir müssen ihnen einen großen Kampf liefern, etwas Glück haben und hoffen, dass sie einen schlechten Tag erwischen. Dann ist vielleicht etwas möglich."

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Olic spielte von 2009 bis 2012 für die Bayern und wurde während der Zeit deutscher Meister und Pokalsieger.

Beim letzten Erfolg des HSV in München (2:1 im April 2007) stand der Kroate ebenso wie der damalige Torschütze Rafael van der Vaart auf dem Platz.

Die Bundesliga im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung