Schalke-Duo droht auszufallen

Uchida und Kirchhoff fraglich

SID
Freitag, 20.02.2015 | 18:22 Uhr
Atsuto Uchida könnte Schalke gegen Bremen fehlen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
SaLive
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Schalke 04 bangt vor dem Heimspiel am Samstag (15.30 Uhr im LIVE-TICKER) gegen Werder Bremen um die Einsätze der angeschlagenen Atsuto Uchida und Jan Kirchhoff. Das teilte Trainer Roberto Di Matteo am Freitag mit. Für den japanischen Rechtsverteidiger und den defensiven Mittelfeldspieler stehen Kaan Ayhan und Roman Neustädter als Alternativen parat.

Definitiv noch nicht zur Verfügung steht hingegen Fabian Giefer. Der Torhüter laboriert nach wie vor an einer Adduktorenzerrung. Folglich wird erneut der erst 19 Jahre alte Timon Wellenreuther im Schalker Tor stehen.

Der in der Bundesliga noch eine Partie gesperrte Klaas-Jan Huntelaar muss derweil auch um seinen Einsatz im Revierderby am 28. Februar (15.30 Uhr) bei Borussia Dortmund fürchten.

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Der Niederländer hatte sich bei der Schalker 0:2-Niederlage am Mittwoch im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League gegen Titelverteidiger Real Madrid eine Prellung auf dem rechten Fußspann zugezogen.

Schalke 04 im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung