Fussball

Medien: Vieirinha verlängert Vertrag

Von Adrian Franke
Donnerstag, 19.02.2015 | 10:05 Uhr
Laut Medienberichten hat Vierinha sein Arbeitspapier bei Wolfsburg verlängert
© getty

Der VfL Wolfsburg und Offensivmann Vieirinha haben sich offenbar geeinigt. Laut Medienberichten bleibt der Portugiese in der Autostadt, nachdem die Verhandlungen zuletzt eigentlich ins Stocken geraten waren.

"Bild"-Informationen zufolge wird Vieirinha in Wolfsburg einen neuen Vertrag mit verbesserten Bezügen bis 2019 unterschreiben. Der aktuelle Kontrakt des 29-Jährigen wäre nach der Saison ausgelaufen, vor allem aufgrund von Vieirinhas Gehaltsvorstellungen sollen die Verhandlungen zwischenzeitlich nur sehr langsam vorangekommen sein.

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Da es deshalb phasenweise so aussah, als würden die Wölfe keine Einigung mehr erzielen können, hatten bereits andere Klubs gelockt. Berichten zufolge soll vor allem der FC Schalke 04 sehr interessiert gewesen sein und Vieirinha mit einem Spitzengehalt gelockt haben.

Vierinha im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung