Schalke scheint Poker zu verlieren

Medien: Vieirinha verlängert Vertrag

Von Adrian Franke
Donnerstag, 19.02.2015 | 10:05 Uhr
Laut Medienberichten hat Vierinha sein Arbeitspapier bei Wolfsburg verlängert
© getty
Advertisement
Premier League
Sa18:30
Meister vs. Tabellenführer: Chelsea - ManCity
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Eredivisie
Alkmaar -
Feyenoord
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru

Der VfL Wolfsburg und Offensivmann Vieirinha haben sich offenbar geeinigt. Laut Medienberichten bleibt der Portugiese in der Autostadt, nachdem die Verhandlungen zuletzt eigentlich ins Stocken geraten waren.

"Bild"-Informationen zufolge wird Vieirinha in Wolfsburg einen neuen Vertrag mit verbesserten Bezügen bis 2019 unterschreiben. Der aktuelle Kontrakt des 29-Jährigen wäre nach der Saison ausgelaufen, vor allem aufgrund von Vieirinhas Gehaltsvorstellungen sollen die Verhandlungen zwischenzeitlich nur sehr langsam vorangekommen sein.

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Da es deshalb phasenweise so aussah, als würden die Wölfe keine Einigung mehr erzielen können, hatten bereits andere Klubs gelockt. Berichten zufolge soll vor allem der FC Schalke 04 sehr interessiert gewesen sein und Vieirinha mit einem Spitzengehalt gelockt haben.

Vierinha im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung