Fussball

Aogo fliegt nach Hause

SID
Montag, 12.01.2015 | 20:57 Uhr
Dennis Aogo musste am Montag die Trainingseinheit abbrechen
© getty

Bundesligist Schalke 04 bleibt das Verletzungspech treu: Auch Abwehr- und Mittelfeldspieler Dennis Aogo fällt vorerst aus. Der 27-Jährige zog sich am Montag im Trainingslager in Doha/Katar eine Verletzung im rechten Oberschenkel zu und reist vorzeitig ab.

Das gab der Defensiv-Allrounder auf seiner Facebook-Seite bekannt. Aogo war vom Trainingsplatz mit einem Golfwagen ins Hotel gefahren und zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht worden.

Der Nationalspieler ist bereits der vierte Ausfall im Trainingslager: Torhüter Ralf Fährmann (Kreuzbandzerrung) und Nachwuchsspieler Maurice Multhaup (Einblutung im Oberschenkel) flogen bereits nach Hause.

Zudem muss Abwehrspieler Christian Fuchs wegen einer Augenverletzung pausieren. Insgesamt sind knapp drei Wochen vor dem Rückrundenstart damit zehn Spieler verletzt.

Der Abwehrspieler absolvierte in dieser Saison 15 Einsätze und stand dabei 1255 Minuten auf dem Platz. Insgesamt hat Aogo 37 Spiele für Königsblau bestritten und drei Tore erzielt.

Dennis Aogo im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung