H96-Kapitän mit Klartext

Stindl dementiert Schalke-Gerüchte

Von SPOX
Montag, 12.01.2015 | 14:20 Uhr
Lars Stindl stellt klar, dass an den Schalke-Gerüchten nichts dran ist
© getty
Advertisement
International
So17:00
Topspiel am Sonntag: Tottenham - Liverpool
Ligue 1
St. Etienne -
Montpellier
Premier League
West Ham -
Brighton
J1 League
Kobe -
Tosu
A-League
FC Sydney -
Sydney Wanderers
Primera División
Levante -
Getafe
Premier League
Chelsea -
Watford
Premier League
Huddersfield -
Man United
Primera División
Real Betis -
Alaves
Ligue 1
Monaco -
Caen
Serie A
Sampdoria -
Crotone
Premier League
Southampton -
West Bromwich
Primera División
Valencia -
Sevilla
1. HNL
Hajduk Split -
Dinamo Zagreb
Ligue 1
Amiens -
Bordeaux
Ligue 1
Angers -
Toulouse
Ligue 1
Metz -
Dijon
Ligue 1
Nantes -
Guingamp
Ligue 1
Rennes -
Lille
Premier League
Man City -
Burnley (DELAYED)
Primera División
Barcelona -
Malaga
Serie A
Neapel -
Inter Mailand
Primeira Liga
Porto -
Pacos Ferreira
Premier League
Stoke -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Crystal Palace (Delayed)
Primera División
Villarreal -
Las Palmas
Eredivisie
PSV – Heracles
Serie A
Chievo Verona -
Hellas Verona
Championship
Ipswich -
Norwich
CSL
Evergrande -
Guizhou
Eredivisie
Feyenoord -
Ajax
Premier League
Everton -
Arsenal
Ligue 1
Nizza -
Strassburg
Serie A
Atalanta -
Bologna
Serie A
Benevento -
Florenz
Serie A
AC Mailand -
Genua
Serie A
SPAL -
Sassuolo
Serie A
FC Turin -
AS Rom
Premier League
ZSKA Moskau -
Zenit
Primera División
Celta Vigo -
Atletico Madrid
Ligue 1
Troyes -
Lyon
Premier League
Tottenham -
Liverpool
First Division A
Anderlecht -
Genk
Serie A
Udinese -
Juventus
Premier League
Dynamo Kiew -
Schachtjor Donezk
Primera División
Leganes -
Bilbao
Super Liga
Roter Stern Belgrad -
Lucani
Primera División
Real Madrid -
Eibar
Serie A
Lazio -
Cagliari
Serie A
São Paulo -
Flamengo
Ligue 1
Marseille -
PSG
Allsvenskan
Malmö -
AIK
Primera División
Real Sociedad -
Espanyol
Primera División
La Coruna -
Girona
Copa del Rey
Saragossa -
Valencia
Serie A
Inter Mailand -
Sampdoria
League Cup
Arsenal -
Norwich
League Cup
Leicester -
Leeds
League Cup
Swansea -
Man United
League Cup
Man City -
Wolverhampton
Copa del Rey
Murcia -
Barcelona
Copa Libertadores
River Plate -
Lanus
Serie A
Atalanta -
Hellas Verona
First Division A
Genk -
Brügge
Serie A
Bologna -
Lazio
Serie A
Cagliari -
Benevento
Serie A
Chievo -
Milan
Serie A
Florenz -
FC Turin
Serie A
Genua -
Neapel
Serie A
Juventus -
SPAL
Serie A
AS Rom -
Crotone
Serie A
Sassuolo -
Udinese
Premiership
Aberdeen -
Celtic
League Cup
Chelsea -
Everton
League Cup
Tottenham -
West Ham
Coupe de la Ligue
Strasbourg -
Saint-Etienne
Copa del Rey
Elche -
Atletico Madrid
Copa Libertadores
Barcelona SC -
Gremio
Copa Sudamericana
Fluminense -
Flamengo
Copa del Rey
Fuenlabrada -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Nizza
Championship
Leeds -
Sheffield Utd
A-League
Adelaide Udt – Melbourne City
Primera División
Alaves -
Valencia
Premier League
Man Utd -
Tottenham
Premiership
Hearts -
Rangers
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Rijeka
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Championship
Cardiff -
Millwall
Primera División
Sevilla -
Leganes
Ligue 1
Bordeaux -
Monaco
Serie A
Milan -
Juventus
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Primera División
Atletico Madrid -
Villarreal
Championship
Hull -
Nottingham
Ligue 1
Caen -
Troyes
Ligue 1
Dijon -
Nantes
Ligue 1
Guingamp -
Amiens
Ligue 1
Montpellier -
Rennes
Ligue 1
Strasbourg -
Angers
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Primera División
Bilbao -
Barcelona
Serie A
AS Rom -
Bologna
Primeira Liga
Boavista -
Porto
Premier League
Watford -
Stoke (Delayed)
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham (Delayed)
CSL
Hebei -
Guangzhou Evergrande
J1 League
Kofu -
Kobe
Primera División
Getafe -
Real Sociedad
Eredivisie
Vitesse -
PSV
Serie A
Benevento -
Lazio
Championship
Birmingham -
Aston Villa
Premier League
Zenit -
Lok Moskau
First Division A
Brügge -
Sint-Truiden
Premier League
Brighton -
Southampton
Ligue 1
Lyon -
Metz
Serie A
Crotone- Florenz
Serie A
Neapel -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
Chievo Verona
Serie A
SPAL -
Genua
Serie A
Udinese -
Atalanta
Primera División
Girona -
Real Madrid
Ligue 1
Toulouse -
St. Etienne
Premier League
Leicester -
Everton
Primera División
Eibar -
Levante
Serie A
Ponte Preta -
Corinthians
Primera División
Malaga -
Celta Vigo
Serie A
FC Turin -
Cagliari
Ligue 1
Lille -
Marseille
Superliga
Boca Juniors -
Belgrano
Serie A
Hellas Verona – Inter Mailand
Premier League
Burnley -
Newcastle
Primera División
Espanyol -
Real Betis
Primera División
Las Palmas -
La Coruna
Championship
Preston -
Aston Villa

Hannovers Kapitän Lars Stindl verbannt Gerüchte über Gespräche mit dem FC Schalke 04 ins Reich der Fabeln. Stattdessen will er mit den Niedersachsen wieder international spielen. Beim Thema Nationalmannschaft ist er hingegen skeptisch. Auch Ron-Robert Zieler korrigiert Gerüchte um seine Person.

Lars Stindl ist bei Hannover eine der zentralen Stützen und hat eine bärenstarke Hinrunde hinter sich. Kein Wunder, dass er mit diversen namhaften Klubs in Verbindung gebracht wurde. Mit dem FC Schalke 04 solle er sich bereits geeinigt haben, wurde unlängst berichtet.

Im Interview mit dem "Kicker" räumte Stindl nun mit derlei Gerüchten auf. Ob etwas dran sei an den Gesprächen mit Königsblau? "Nichts. Ich habe mit niemandem von Schalke ge­sprochen", stellte der Kapitän klar.

Im Vertrag des 26-Jährigen, der noch bis 2016 läuft, soll eine Ausstiegsklausel enthalten sein. Diese liegt angeblich bei lediglich drei Millionen Euro. Auch deshalb gab sich Hannover zuletzt bemüht, den Kontrakt mit Stindl zu verlängern - inklusive einer deutlich höheren Klausel und aufgebessertem Gehalt.

"Im Klub sind die Ansprüche gestiegen"

Stindl selbst träumt indes mit Hannover weiterhin vom internationalen Geschäft: "Ich habe den Eindruck, im ganzen Klub sind die Ansprüche gestiegen mit den beiden Jahren im Europacup", so Stindl.

Im Kampf um die Champions-League-Plätze gebe es "die Topteams", aber schon dahinter käme "eine ganze Reihe an Klubs, die um das internationale Geschäft konkurrieren, da reihe ich uns mit ein. Wenn die Chance auf den Europacup da ist, dann wollen wir sie nutzen."

Zieler fühlt "sich absolut wohlt"

Beim Thema Nationalmannschaft hingegen gibt sich der Offensivmann bescheiden. "Ich bin der Meinung, die Nationalmann­schaft ist quantitativ und qualitativ gut besetzt. Es ist schwierig, dort reinzukommen", konstatiert Stindl.

"Ich fühle mich absolut wohl in Hannover und habe meinen Vertrag auch gerade erst vor einigen Monaten verlängert", sagte Zieler gegenüber dem "SID ".

Der Torwart äußert sich zufrieden mit dem Verein und dem Kader: "Die Mannschaft ist in einer Entwicklung. Es ist nicht unmöglich, dass 96 in den nächsten Jahren wieder international vertreten ist."

Lars Stindl im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung