Rolfes beendet Karriere

SID
Samstag, 06.12.2014 | 21:04 Uhr
Simon Rolfes musste in den letzten Jahren einige Verletzungen hinnehmen
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Ex-Nationalspieler Simon Rolfes von Bayer Leverkusen beendet mit Abschluss der laufenden Saison seine Karriere. Dies gab der 32-Jährige am Samstag nach dem 0:1 bei Bayern München im "Sky"-Interview bekannt.

Der defensive Mittelfeldspieler steht seit 2005 bei Bayer unter Vertrag und will ab Juli 2015 aktiven und ehemaligen Sportlern bei der Karriereplanung helfen. Rolfes wird in eine Beraterfirma einsteigen.

Rolfes bestritt insgesamt 269 Bundesligaspiele für Bayer. Zudem war er für Werder Bremen und Alemannia Aachen aktiv und trug auch 26 Mal das Trikot der Deutschen Nationalmannschaft, mit der er im EM-Finale 2008 stand.

Simon Rolfes im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung