Nach der Saison

Rolfes beendet Karriere

SID
Samstag, 06.12.2014 | 21:04 Uhr
Simon Rolfes musste in den letzten Jahren einige Verletzungen hinnehmen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Ex-Nationalspieler Simon Rolfes von Bayer Leverkusen beendet mit Abschluss der laufenden Saison seine Karriere. Dies gab der 32-Jährige am Samstag nach dem 0:1 bei Bayern München im "Sky"-Interview bekannt.

Der defensive Mittelfeldspieler steht seit 2005 bei Bayer unter Vertrag und will ab Juli 2015 aktiven und ehemaligen Sportlern bei der Karriereplanung helfen. Rolfes wird in eine Beraterfirma einsteigen.

Rolfes bestritt insgesamt 269 Bundesligaspiele für Bayer. Zudem war er für Werder Bremen und Alemannia Aachen aktiv und trug auch 26 Mal das Trikot der Deutschen Nationalmannschaft, mit der er im EM-Finale 2008 stand.

Simon Rolfes im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung