Montag, 08.12.2014

Nach Rangelei mit Admir Mehmedi

Kein DFB-Verfahren gegen Strohdiek

Der Kontrollausschuss des DFB wird kein Ermittlungsverfahren gegen Christian Strohdiek vom SC Paderborn einleiten. "Schon aus dem Grund, dass das Geschehen im Blickfeld von Schiedsrichter Peter Sippel (München) stattfand", teilte der DFB mit.

Christian Strohdiek (l.) muss kein Verfahren des DFB befürchten
© getty
Christian Strohdiek (l.) muss kein Verfahren des DFB befürchten

Strohdiek war in der 68. Minute der Partie gegen den SC Freiburg am Samstag (1:1, das Remis im RE-LIVE) mit seinem Gegenspieler Admir Mehmedi aneinandergeraten.

Christian Strohdiek im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Wechsel zu Hannover 96: Marvin Bakalorz bleibt in der 2. Liga

Hannover verpflichtet Bakalorz aus Paderborn

Oliver Kirch wechselt nach Ostwestfalen zum SC Paderborn

Kirch verlässt Dortmund

Die Fans von Schalke 04 dürfen sich über ein weiteres Talent freuen

Schalke verpflichtet Youngster Nübel


Diskutieren Drucken Startseite
21. Spieltag
22. Spieltag

Bundesliga, 21. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.