Zieler genervt von eigenen Fans

Von Adrian Fink
Donnerstag, 18.12.2014 | 12:22 Uhr
Ron-Robert Zieler kritisiert das Verhalten mancher Fans öffentlich
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Vissel Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Mit dem 2:0-Heimsieg über Augsburg beendete Hannover 96 seine Sieglos-Serie nach vier Spielen, dennoch gab es von den Fans erneut Sprechchöre gegen Klubpräsident Martin Kind. Torhüter Ron-Robert Zieler kritisierte die eigenen Anhänger jetzt öffentlich.

"Diese Rufe nerven eigentlich nur noch. Schön ist, dass der Großteil der Anhänger uns unterstützt. Extrem schade, dass es nicht alle machen", monierte Zieler laut der "Bild". Seit Monaten ist das Verhältnis zwischen den Fans und Kind angespannt, die Ultras unterstützen mittlerweile lediglich noch die Amateure.

Zunächst ging es um es um das Verbot einer Fahne mit dem Bild des Massenmörders Fritz Haarmann im 96-Fanblock. Die Fans wollten keine Stellung dazu beziehen, widersetzten sich den Verboten aber.

Ultras wenden sich ab

Es folgten Stadionverbote und Kind wurde zunehmend zum Feindbild der Ultra-Szene in Hannover - auch weil er die Fans immer wieder öffentlich harsch kritisierte.

Den finalen Bruch gab es in der Vorsaison beim Derby gegen Eintracht Braunschweig: Die Fans wurden vom Verein dazu gezwungen, mit organisierten Bussen anzureisen, um Ausschreitungen zu verhindern.

Es folgten einige Klagen vor Gericht (elf Personen bekamen Recht und durften individuell anreisen), anschließend kehrten die Ultras dem Klub zunehmend den Rücken zu.

Ron-Robert Zieler im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung