Montag, 15.12.2014

VfB als Letzter weiter in der Krise

Unter dem Tarnmantel

Stuttgart taumelt nach dem Remis gegen Mainz weiter als Tabellenletzter durch die Liga. Zwar ist die Punktausbeute unter Stevens ordentlich, doch spielerisch machte das Team zuletzt zwei Schritte rückwärts und profitierte von Zufällen. Eine Handschrift des neuen Trainers ist erkennbar, attraktiv ist diese jedoch nicht.

Huub Stevens steht beim VfB Stuttgart seit dem 13. Spieltag an der Seitenlinie
© getty
Huub Stevens steht beim VfB Stuttgart seit dem 13. Spieltag an der Seitenlinie

Ende November stand VfB-Präsident Bernd Wahler vor einer Mammutaufgabe. Soeben hatte Armin Veh seinen Rücktritt verkündet, innerhalb von wenigen Tagen musste ein neuer Trainer gefunden werden. Und das ohne Sportdirektor. Für das Tabellenschlusslicht der Bundesliga. Als der VfB-Boss letztlich zum Telefon griff, um den alten Bekannten Huub Stevens zu kontaktieren, wusste er genau, was er bekommen würde, sollte der Knurrer aus Kerkrade tatsächlich grünes Licht geben.

Langfristig wollte man mit Armin Veh, der entgegen seiner Gewohnheit einen Zwei-Jahres-Vertrag unterzeichnete, den Verein nach schwierigen Jahren wieder aufbauen. Statt das Projekt mit Zukunft unter neuer Leitung fortzuführen, stellte man im Schwabenland mit der Verpflichtung von Stevens allerdings auf kurzfristigen Erfolg und Abstiegskampf um - am 13. Spieltag.

Drei Spieltage später ist es zwar noch zu früh für ein Fazit, dennoch lassen sich erste Tendenzen erkennen. Blickt man auf die nackten Zahlen unter Stevens, scheint Wahler seine Mammutaufgabe ordentlich gelöst zu haben. In drei Spielen holte Stevens vier Punkte und schaffte vor allem im Derby gegen Freiburg den so wichtigen Dreier bei der Premiere. Doch die Punktausbeute legt den Tarnmantel über das sportliche Auftreten des Klubs.

Get Adobe Flash player

Glücklicher Sieg im Derby

In Freiburg beispielsweise profitierte das Team von individuellen Fehlern des Gegners. "Wir hätten in der ersten Halbzeit Glück, da hätte es auch 3:1 für Freiburg stehen können", meinte Stürmer Daniel Ginczek nach dem Spiel. Dass es letztlich den Dreier im Stevens-Auftaktmatch gab, war vielmehr auf das Versagen des Gegners, als auf die neue spielerische Klasse der Schwaben zurückzuführen.

Doch auch den glücklichen Schwung des Derbysieges konnte die Mannschaft nicht konservieren. Von Schalke wurde man im ersten Heimspiel in der Ära nach Veh in die Realität zurückgeholt. Innerhalb von 21 Minuten zerlegten die Knappen den VfB im sämtliche Einzelteile und offenbarten die verheerende Abwehrschwäche der Schwaben beim 0:4 letztlich schonungslos.

Bundesliga Spielplaner - Der Tabellenrechner von SPOX.com

VfB mit Mauertaktik

Stevens reagierte und tauschte sein Team am letzten Wochenende gleich auf fünf Positionen. Mit Schwaab und Sakai kamen zusätzlich zu Klein und Hlousek, die beide ins Mittelfeld rutschten, zwei weitere Außenverteidiger in die Startelf. Somit waren gegen Mainz mit Werner und Ginczek lediglich zwei Spieler mit offensiver Ausrichtung auf dem Feld. Hinzu kamen zwei Innenverteidiger, vier gelernte Außenverteidiger und zwei defensive Sechser.

"Wir wollten etwas mehr Stabilität in unser Spiel bringen", rechtfertigte Stevens seine Umstellung nach dem Spiel. Die Veränderungen griffen. Defensiv stand man im Vergleich zum Spiel gegen Schalke deutlich besser, ließ weniger Chancen zu und stellte zudem die Schläfrigkeit bei Standards ab. Dass letztlich erneut ein ruhender Ball den Ball ins Stuttgarter Tor fand, passt zwar ins Bild, hat jedoch wenig mit der Schwäche der Schwaben bei eben diesen Aktionen zu tun - schließlich handelte es sich um einen direkten Freistoß.

Offensive Flaute

Die defensive Stabilität der Schwaben ging jedoch auf Kosten der Gefahr in der Offensive. Kostic und Maxim wurden jeweils auf die Bank verbannt und kamen erst weit in der zweiten Halbzeit in die Partie. Dass der VfB im Spiel nach vorne erst nach der Einwechslung der beiden Offensiv-Kräfte besser wurde und das Tor letztlich eine Co-Produktion der beiden Joker war, überrascht kaum. Denn vor allem Werner und Ginczek hingen im Sturm völlig in der Luft und fanden aufgrund der fehlenden Offensivaktionen fast gar nicht statt.

"Wir sind eine Wundertüte. In Mainz ist es nicht einfach zu bestehen, da haben wir unseren Kampfgeist gezeigt. Schalke war ein riesiger Rückschritt, von dem wir uns erst einmal erholen mussten", so Ginczek. Letztlich fand eine verunglückte Flanke von Kostic den Weg ins Tor und sicherte so den Punkt in Mainz.

Die besten Bilder des 15. Spieltags
WOLFSBURG - PADERBORN 1:1: In Wolfsburg war der Nikolaus zu Gast
© getty
1/47
WOLFSBURG - PADERBORN 1:1: In Wolfsburg war der Nikolaus zu Gast
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/15-spieltag/beste-bilder-borussia-dortmund-hoffenheim-fc-bayern-leverkusen-schalke-frankfurt-bremen-stuttgart-augsburg.html
Gestern gelandet, heute im Stadion: Xizhe Zhang (l.) sah in der ersten Halbzeit überlegene Wölfe
© getty
2/47
Gestern gelandet, heute im Stadion: Xizhe Zhang (l.) sah in der ersten Halbzeit überlegene Wölfe
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/15-spieltag/beste-bilder-borussia-dortmund-hoffenheim-fc-bayern-leverkusen-schalke-frankfurt-bremen-stuttgart-augsburg,seite=2.html
Vorsicht Ball! Lukas Rupp zieht mal eine anständige Grimasse, vielleicht auch aufgrund der Dominanz des VfL
© getty
3/47
Vorsicht Ball! Lukas Rupp zieht mal eine anständige Grimasse, vielleicht auch aufgrund der Dominanz des VfL
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/15-spieltag/beste-bilder-borussia-dortmund-hoffenheim-fc-bayern-leverkusen-schalke-frankfurt-bremen-stuttgart-augsburg,seite=3.html
Während Ivan Perisic in der ersten Halbzeit noch vom ominösen Punkt im Strafraum an Lukas Kruse scheiterte, schaute Alban Meha Diego Benaglio nach der Pause cool aus
© getty
4/47
Während Ivan Perisic in der ersten Halbzeit noch vom ominösen Punkt im Strafraum an Lukas Kruse scheiterte, schaute Alban Meha Diego Benaglio nach der Pause cool aus
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/15-spieltag/beste-bilder-borussia-dortmund-hoffenheim-fc-bayern-leverkusen-schalke-frankfurt-bremen-stuttgart-augsburg,seite=4.html
Dieter Hecking war mit einigen Entscheidungen von Referee Manuel Gräfe nicht einverstanden und tobte des Öfteren an der Seitenlinie
© getty
5/47
Dieter Hecking war mit einigen Entscheidungen von Referee Manuel Gräfe nicht einverstanden und tobte des Öfteren an der Seitenlinie
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/15-spieltag/beste-bilder-borussia-dortmund-hoffenheim-fc-bayern-leverkusen-schalke-frankfurt-bremen-stuttgart-augsburg,seite=5.html
BAYER LEVERKUSEN - BORUSSIA MÖNCHENGLADBACH 1:1: Lucien Favre verteilte vor dem Spiel noch Autogramme...
© getty
6/47
BAYER LEVERKUSEN - BORUSSIA MÖNCHENGLADBACH 1:1: Lucien Favre verteilte vor dem Spiel noch Autogramme...
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/15-spieltag/beste-bilder-borussia-dortmund-hoffenheim-fc-bayern-leverkusen-schalke-frankfurt-bremen-stuttgart-augsburg,seite=6.html
...und sah im Spiel zunächst einen leidenden Stefan Kießling am Boden liegen, Tony Jantschke kümmerte sich liebevoll um den Stürmer
© getty
7/47
...und sah im Spiel zunächst einen leidenden Stefan Kießling am Boden liegen, Tony Jantschke kümmerte sich liebevoll um den Stürmer
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/15-spieltag/beste-bilder-borussia-dortmund-hoffenheim-fc-bayern-leverkusen-schalke-frankfurt-bremen-stuttgart-augsburg,seite=7.html
Mit seiner außergewöhnlichen und gefürchteten Schusstechnik brachte Hakan Calhanoglu den Gastgeber in Front
© getty
8/47
Mit seiner außergewöhnlichen und gefürchteten Schusstechnik brachte Hakan Calhanoglu den Gastgeber in Front
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/15-spieltag/beste-bilder-borussia-dortmund-hoffenheim-fc-bayern-leverkusen-schalke-frankfurt-bremen-stuttgart-augsburg,seite=8.html
Roooooooel! Brouwers netzte für die Borussia noch vor der Pause zum Ausgleich ein
© getty
9/47
Roooooooel! Brouwers netzte für die Borussia noch vor der Pause zum Ausgleich ein
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/15-spieltag/beste-bilder-borussia-dortmund-hoffenheim-fc-bayern-leverkusen-schalke-frankfurt-bremen-stuttgart-augsburg,seite=9.html
Rätsel - drin oder nicht drin? Auflösung: Diesmal schaffte es Brouwers den Ball drüberzusetzen
© getty
10/47
Rätsel - drin oder nicht drin? Auflösung: Diesmal schaffte es Brouwers den Ball drüberzusetzen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/15-spieltag/beste-bilder-borussia-dortmund-hoffenheim-fc-bayern-leverkusen-schalke-frankfurt-bremen-stuttgart-augsburg,seite=10.html
FSV MAINZ - VFB STUTTGART 1:1 - Ein Sieg, eine Niederlage - das war die VfB-Bilanz seit dem Amtsantritt von Huub Stevens. Der Holländer...
© getty
11/47
FSV MAINZ - VFB STUTTGART 1:1 - Ein Sieg, eine Niederlage - das war die VfB-Bilanz seit dem Amtsantritt von Huub Stevens. Der Holländer...
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/15-spieltag/beste-bilder-borussia-dortmund-hoffenheim-fc-bayern-leverkusen-schalke-frankfurt-bremen-stuttgart-augsburg,seite=11.html
... brachte Daniel Ginczek in die Anfangsformation. Zu guten Chancen verhalf das dem VfB in der ersten Halbzeit nicht
© getty
12/47
... brachte Daniel Ginczek in die Anfangsformation. Zu guten Chancen verhalf das dem VfB in der ersten Halbzeit nicht
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/15-spieltag/beste-bilder-borussia-dortmund-hoffenheim-fc-bayern-leverkusen-schalke-frankfurt-bremen-stuttgart-augsburg,seite=12.html
Ein gerechtfertigter Freudensprung von Johannes Geis! Der Mainzer ist der erste Spieler seit 2012, der einen direkten Freistoß verwandelt - die gleichzeitige Pausenführung für den FSV
© getty
13/47
Ein gerechtfertigter Freudensprung von Johannes Geis! Der Mainzer ist der erste Spieler seit 2012, der einen direkten Freistoß verwandelt - die gleichzeitige Pausenführung für den FSV
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/15-spieltag/beste-bilder-borussia-dortmund-hoffenheim-fc-bayern-leverkusen-schalke-frankfurt-bremen-stuttgart-augsburg,seite=13.html
Einen Befreiungsschlag der Mainzer und Okazaki verhinderte der VfB allerdings, denn die Stuttgarter mit Romeu streckten sich und...
© getty
14/47
Einen Befreiungsschlag der Mainzer und Okazaki verhinderte der VfB allerdings, denn die Stuttgarter mit Romeu streckten sich und...
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/15-spieltag/beste-bilder-borussia-dortmund-hoffenheim-fc-bayern-leverkusen-schalke-frankfurt-bremen-stuttgart-augsburg,seite=14.html
... schafften den Ausgleich! Der eingewechselte Kostic zwirbelte einen Ball in die Mitte und irgendwie ging das Ding hinten rein - ein Punkt, der keinem wirklich hilft
© getty
15/47
... schafften den Ausgleich! Der eingewechselte Kostic zwirbelte einen Ball in die Mitte und irgendwie ging das Ding hinten rein - ein Punkt, der keinem wirklich hilft
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/15-spieltag/beste-bilder-borussia-dortmund-hoffenheim-fc-bayern-leverkusen-schalke-frankfurt-bremen-stuttgart-augsburg,seite=15.html
FC AUGSBURG - BAYERN MÜNCHEN 0:4 - Ja, richtig gesehen! Mario Götze und Thomas Müller sitzen beim Gastspiel beim FCA auf der Bank. Müller kann es wohl selbst noch nicht so recht glauben...
© getty
16/47
FC AUGSBURG - BAYERN MÜNCHEN 0:4 - Ja, richtig gesehen! Mario Götze und Thomas Müller sitzen beim Gastspiel beim FCA auf der Bank. Müller kann es wohl selbst noch nicht so recht glauben...
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/15-spieltag/beste-bilder-borussia-dortmund-hoffenheim-fc-bayern-leverkusen-schalke-frankfurt-bremen-stuttgart-augsburg,seite=16.html
Ein Bild, an das man sich gewöhnen darf: Die Weltmeister Bastian Schweinsteiger und Xabi Alonso erstmals zusammen in der Startelf
© getty
17/47
Ein Bild, an das man sich gewöhnen darf: Die Weltmeister Bastian Schweinsteiger und Xabi Alonso erstmals zusammen in der Startelf
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/15-spieltag/beste-bilder-borussia-dortmund-hoffenheim-fc-bayern-leverkusen-schalke-frankfurt-bremen-stuttgart-augsburg,seite=17.html
"Uuuund rein damit!" - Denkt sich Robert Lewandowski, aber die Augsburger kriegen immer wieder einen Fuß dazwischen
© getty
18/47
"Uuuund rein damit!" - Denkt sich Robert Lewandowski, aber die Augsburger kriegen immer wieder einen Fuß dazwischen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/15-spieltag/beste-bilder-borussia-dortmund-hoffenheim-fc-bayern-leverkusen-schalke-frankfurt-bremen-stuttgart-augsburg,seite=18.html
Arjen Robben schreeeeeeit seine Freude raus! Die Bayern spielen sich in der zweiten Halbzeit in einen wahren Rausch
© getty
19/47
Arjen Robben schreeeeeeit seine Freude raus! Die Bayern spielen sich in der zweiten Halbzeit in einen wahren Rausch
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/15-spieltag/beste-bilder-borussia-dortmund-hoffenheim-fc-bayern-leverkusen-schalke-frankfurt-bremen-stuttgart-augsburg,seite=19.html
Der Dosenöffner des Spiels: Medhi Benatia verlängert in dieser Szene einen Freistoß ins lange Eck - der Auftakt der Bayern-Show
© getty
20/47
Der Dosenöffner des Spiels: Medhi Benatia verlängert in dieser Szene einen Freistoß ins lange Eck - der Auftakt der Bayern-Show
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/15-spieltag/beste-bilder-borussia-dortmund-hoffenheim-fc-bayern-leverkusen-schalke-frankfurt-bremen-stuttgart-augsburg,seite=20.html
SC FREIBURG - HAMBURGER SV 0:0 - Er hat ihn! Jaroslav Drobny hält bereits in der zweiten Minuten einen Elfmeter von Darida - welch ein Auftakt
© getty
21/47
SC FREIBURG - HAMBURGER SV 0:0 - Er hat ihn! Jaroslav Drobny hält bereits in der zweiten Minuten einen Elfmeter von Darida - welch ein Auftakt
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/15-spieltag/beste-bilder-borussia-dortmund-hoffenheim-fc-bayern-leverkusen-schalke-frankfurt-bremen-stuttgart-augsburg,seite=21.html
Nach dem frühen Aufreger wird es intensiv im Breisgau - Zweikämpfe sind an der Tagesordnung
© getty
22/47
Nach dem frühen Aufreger wird es intensiv im Breisgau - Zweikämpfe sind an der Tagesordnung
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/15-spieltag/beste-bilder-borussia-dortmund-hoffenheim-fc-bayern-leverkusen-schalke-frankfurt-bremen-stuttgart-augsburg,seite=22.html
Augen auf, HSV! Joe Zinnbauer mahnt seine Mannschaft zu Konzentration
© getty
23/47
Augen auf, HSV! Joe Zinnbauer mahnt seine Mannschaft zu Konzentration
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/15-spieltag/beste-bilder-borussia-dortmund-hoffenheim-fc-bayern-leverkusen-schalke-frankfurt-bremen-stuttgart-augsburg,seite=23.html
Seine Mannschaft blieb auch in der Tat konzentriert - die Defensive um Djourou hält hinten dicht
© getty
24/47
Seine Mannschaft blieb auch in der Tat konzentriert - die Defensive um Djourou hält hinten dicht
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/15-spieltag/beste-bilder-borussia-dortmund-hoffenheim-fc-bayern-leverkusen-schalke-frankfurt-bremen-stuttgart-augsburg,seite=24.html
Ein torloses Remis - Vladimir Darida wird dabei besonders schlecht schlafen...
© getty
25/47
Ein torloses Remis - Vladimir Darida wird dabei besonders schlecht schlafen...
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/15-spieltag/beste-bilder-borussia-dortmund-hoffenheim-fc-bayern-leverkusen-schalke-frankfurt-bremen-stuttgart-augsburg,seite=25.html
SCHALKE 04 - 1. FC KÖLN 1:2 - Nein liebe Leser, dieses Bild stammt nicht vom Spielende - Bereits vor dem Anpfiff stimmten sich Mannschaft und Fans auf einen Fight ein
© getty
26/47
SCHALKE 04 - 1. FC KÖLN 1:2 - Nein liebe Leser, dieses Bild stammt nicht vom Spielende - Bereits vor dem Anpfiff stimmten sich Mannschaft und Fans auf einen Fight ein
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/15-spieltag/beste-bilder-borussia-dortmund-hoffenheim-fc-bayern-leverkusen-schalke-frankfurt-bremen-stuttgart-augsburg,seite=26.html
Keiner hat gesagt, dass es leicht wird Benedikt - die Kölner zeigen sich kämpferisch, Schalke ist in den ersten 45 Minuten zumindest feldüberlegen
© getty
27/47
Keiner hat gesagt, dass es leicht wird Benedikt - die Kölner zeigen sich kämpferisch, Schalke ist in den ersten 45 Minuten zumindest feldüberlegen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/15-spieltag/beste-bilder-borussia-dortmund-hoffenheim-fc-bayern-leverkusen-schalke-frankfurt-bremen-stuttgart-augsburg,seite=27.html
Geht er rein? Ja, ja, ja? Ja, Anthony der ist drin - der Stürmer netzt zur Kölner Führung
© getty
28/47
Geht er rein? Ja, ja, ja? Ja, Anthony der ist drin - der Stürmer netzt zur Kölner Führung
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/15-spieltag/beste-bilder-borussia-dortmund-hoffenheim-fc-bayern-leverkusen-schalke-frankfurt-bremen-stuttgart-augsburg,seite=28.html
Und die Kölner überraschen die Schalker weiter - Lehmann bleibt vom Punkt eiskalt und darf erstmal feiern
© getty
29/47
Und die Kölner überraschen die Schalker weiter - Lehmann bleibt vom Punkt eiskalt und darf erstmal feiern
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/15-spieltag/beste-bilder-borussia-dortmund-hoffenheim-fc-bayern-leverkusen-schalke-frankfurt-bremen-stuttgart-augsburg,seite=29.html
Nachdenkliche Schalker - Der Anschlusstreffer von Sane kommt zu spät, Köln fährt mit drei Punkten im Gepäck nach Hause
© getty
30/47
Nachdenkliche Schalker - Der Anschlusstreffer von Sane kommt zu spät, Köln fährt mit drei Punkten im Gepäck nach Hause
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/15-spieltag/beste-bilder-borussia-dortmund-hoffenheim-fc-bayern-leverkusen-schalke-frankfurt-bremen-stuttgart-augsburg,seite=30.html
Die Kölner Fans feiern das auf ihre eigene Weise...
© getty
31/47
Die Kölner Fans feiern das auf ihre eigene Weise...
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/15-spieltag/beste-bilder-borussia-dortmund-hoffenheim-fc-bayern-leverkusen-schalke-frankfurt-bremen-stuttgart-augsburg,seite=31.html
HERTHA BSC - BORUSSIA DORTMUND 1:0 - Jürgen Klopp schaut bedächtig in die Rundungen des Olympiastadions - Roman Weidenfeller und Shinji Kagawa ließ Kloppo erneut auf der Bank
© getty
32/47
HERTHA BSC - BORUSSIA DORTMUND 1:0 - Jürgen Klopp schaut bedächtig in die Rundungen des Olympiastadions - Roman Weidenfeller und Shinji Kagawa ließ Kloppo erneut auf der Bank
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/15-spieltag/beste-bilder-borussia-dortmund-hoffenheim-fc-bayern-leverkusen-schalke-frankfurt-bremen-stuttgart-augsburg,seite=32.html
Macht er ihn? Er macht ihn! Ausgerechnet Julian Schieber bringt die Hertha gegen seinen Ex-Verein mit 1:0 in Führung
© getty
33/47
Macht er ihn? Er macht ihn! Ausgerechnet Julian Schieber bringt die Hertha gegen seinen Ex-Verein mit 1:0 in Führung
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/15-spieltag/beste-bilder-borussia-dortmund-hoffenheim-fc-bayern-leverkusen-schalke-frankfurt-bremen-stuttgart-augsburg,seite=33.html
Adrian, wir brauchen ein Tor! Jürgen Klopp reagiert zur Pause und bringt den dritten Stürmer neben Immobile und Aubameyang
© getty
34/47
Adrian, wir brauchen ein Tor! Jürgen Klopp reagiert zur Pause und bringt den dritten Stürmer neben Immobile und Aubameyang
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/15-spieltag/beste-bilder-borussia-dortmund-hoffenheim-fc-bayern-leverkusen-schalke-frankfurt-bremen-stuttgart-augsburg,seite=34.html
Desto länger das Spiel dauerte, desto näher rückten Mkhitaryan & Co. dem nächsten Strauchler...
© getty
35/47
Desto länger das Spiel dauerte, desto näher rückten Mkhitaryan & Co. dem nächsten Strauchler...
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/15-spieltag/beste-bilder-borussia-dortmund-hoffenheim-fc-bayern-leverkusen-schalke-frankfurt-bremen-stuttgart-augsburg,seite=35.html
... dann ist es Gewissheit! Der BVB verliert in Berlin und Julian Schieber schießt das Siegtor
© getty
36/47
... dann ist es Gewissheit! Der BVB verliert in Berlin und Julian Schieber schießt das Siegtor
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/15-spieltag/beste-bilder-borussia-dortmund-hoffenheim-fc-bayern-leverkusen-schalke-frankfurt-bremen-stuttgart-augsburg,seite=36.html
WERDER BREMEN - HANNOVER 96 3:3 - Hart umgekämpft, wie in dieser Szene, so lässt sich das Nordderby an der Weser am besten beschreiben
© getty
37/47
WERDER BREMEN - HANNOVER 96 3:3 - Hart umgekämpft, wie in dieser Szene, so lässt sich das Nordderby an der Weser am besten beschreiben
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/15-spieltag/beste-bilder-borussia-dortmund-hoffenheim-fc-bayern-leverkusen-schalke-frankfurt-bremen-stuttgart-augsburg,seite=37.html
Da kann man schon mal ins Grübbeln kommen: Lars Stindl schockt Viktor Skripnik und seine Jungs früh, aber...
© getty
38/47
Da kann man schon mal ins Grübbeln kommen: Lars Stindl schockt Viktor Skripnik und seine Jungs früh, aber...
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/15-spieltag/beste-bilder-borussia-dortmund-hoffenheim-fc-bayern-leverkusen-schalke-frankfurt-bremen-stuttgart-augsburg,seite=38.html
Der Torschütze zum Ausgleich wird von seinen Mannschaftskameraden begraben - ein traumhafter Freistoß von Junuzovic
© getty
39/47
Der Torschütze zum Ausgleich wird von seinen Mannschaftskameraden begraben - ein traumhafter Freistoß von Junuzovic
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/15-spieltag/beste-bilder-borussia-dortmund-hoffenheim-fc-bayern-leverkusen-schalke-frankfurt-bremen-stuttgart-augsburg,seite=39.html
Lars, lass mich los! Ich will anständig jubeln...
© getty
40/47
Lars, lass mich los! Ich will anständig jubeln...
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/15-spieltag/beste-bilder-borussia-dortmund-hoffenheim-fc-bayern-leverkusen-schalke-frankfurt-bremen-stuttgart-augsburg,seite=40.html
Und das kann er ja auch, wenn wir ehrlich sind. Der Spanier trifft nicht nur zum Ausgleich, sondern irritiert Strebinger auch beim anschließendem Führungstreffer durch Kiyotake
© getty
41/47
Und das kann er ja auch, wenn wir ehrlich sind. Der Spanier trifft nicht nur zum Ausgleich, sondern irritiert Strebinger auch beim anschließendem Führungstreffer durch Kiyotake
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/15-spieltag/beste-bilder-borussia-dortmund-hoffenheim-fc-bayern-leverkusen-schalke-frankfurt-bremen-stuttgart-augsburg,seite=41.html
Doch der spanische Doppelpack ist nicht das Ende vom Lied: Davie Selke trifft zum späten und umjubelten Ausgleich
© getty
42/47
Doch der spanische Doppelpack ist nicht das Ende vom Lied: Davie Selke trifft zum späten und umjubelten Ausgleich
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/15-spieltag/beste-bilder-borussia-dortmund-hoffenheim-fc-bayern-leverkusen-schalke-frankfurt-bremen-stuttgart-augsburg,seite=42.html
1899 HOFFENHEIM - EINTRACHT FRANKFURT 3:2: Erleichterung pur bei Adam Szalai! Der Ungar trifft zum 2:1, Mitspieler Firmino macht kurz vor Schluss den Siegtreffer
© getty
43/47
1899 HOFFENHEIM - EINTRACHT FRANKFURT 3:2: Erleichterung pur bei Adam Szalai! Der Ungar trifft zum 2:1, Mitspieler Firmino macht kurz vor Schluss den Siegtreffer
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/15-spieltag/beste-bilder-borussia-dortmund-hoffenheim-fc-bayern-leverkusen-schalke-frankfurt-bremen-stuttgart-augsburg,seite=43.html
Das tut schon beim Zusehen weh! Niklas Süle verdreht sich böse das Knie und muss schon in der Anfangsphase vom Platz getragen werden
© getty
44/47
Das tut schon beim Zusehen weh! Niklas Süle verdreht sich böse das Knie und muss schon in der Anfangsphase vom Platz getragen werden
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/15-spieltag/beste-bilder-borussia-dortmund-hoffenheim-fc-bayern-leverkusen-schalke-frankfurt-bremen-stuttgart-augsburg,seite=44.html
Vorsicht, in Deckung! Pirmin Schwegler zirkelt den Freistoß zwar über die Frankfurter Mauer hinweg - drin ist der Ball trotzdem nicht
© getty
45/47
Vorsicht, in Deckung! Pirmin Schwegler zirkelt den Freistoß zwar über die Frankfurter Mauer hinweg - drin ist der Ball trotzdem nicht
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/15-spieltag/beste-bilder-borussia-dortmund-hoffenheim-fc-bayern-leverkusen-schalke-frankfurt-bremen-stuttgart-augsburg,seite=45.html
Du, genau du! Kevin Volland zeigt auf Roberto Firmino, der ihm den Pass zur Hoffenheimer Pausenführung gespielt hat
© getty
46/47
Du, genau du! Kevin Volland zeigt auf Roberto Firmino, der ihm den Pass zur Hoffenheimer Pausenführung gespielt hat
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/15-spieltag/beste-bilder-borussia-dortmund-hoffenheim-fc-bayern-leverkusen-schalke-frankfurt-bremen-stuttgart-augsburg,seite=46.html
Yeeees! Stefan Aigner ballt die Faust - denn die Eintracht zeigt Comebackfähigkeiten und trifft gleich zwei Mal zum Ausgleich - am Ende reicht es nicht für einen Punkt
© getty
47/47
Yeeees! Stefan Aigner ballt die Faust - denn die Eintracht zeigt Comebackfähigkeiten und trifft gleich zwei Mal zum Ausgleich - am Ende reicht es nicht für einen Punkt
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/15-spieltag/beste-bilder-borussia-dortmund-hoffenheim-fc-bayern-leverkusen-schalke-frankfurt-bremen-stuttgart-augsburg,seite=47.html
 

Das fehlende Glück, das Veh letztlich offenbar zum Rücktritt bewegte, scheint zumindest vorübergehend zurück und bescherte dem neuen VfB-Coach bereits einige Punkte. Eine Leistung, die die vier Punkte aus den drei Spielen rechtfertigte, zeigten die Schwaben bislang noch nicht. Mit einem glücklich errungenen Punkt in Mainz hat man somit lediglich einen erneuten Rückschlag verhindert. "Der Punkt tut uns sehr gut. Er kann am Ende ein ganz wichtiger sein", zeigte sich Christian Gentner positiv.

Sportdirektor weiter gesucht

Dass der VfB auch ohne sportliche Führung nicht handlungsunfähig ist, zeigte Wahler bei der Berufung von Stevens innerhalb eines Tages. Mit Jochen Schneider hat man zwar eine interne Übergangslösung gefunden, doch zufrieden scheint man im Verein mit der Lösung nicht. So betonte man zuletzt stets, man wolle innerhalb der nächsten Wochen noch einen neuen Sportdirektor finden, um die Vakanz zu füllen. Da jedoch aktuell nicht davon auszugehen ist, dass die Position noch vor der Öffnung des Wintertransferfensters besetzt wird, wird Schneider wohl für die Neuzugänge zuständig sein.

Bis dahin wird Stevens mit dem vorhandenen Personal auskommen müssen. Die Rechnung bis zur Winterpause ist jedoch recht simpel: Mit Hamburg und Paderborn trifft man nach dem Mainz-Spiel auf einen weiteren direkten Konkurrenten im Abstiegskampf. Sollte man mit drei oder mehr Punkten aus den beiden Spielen gehen, wird man über die überschaubare sportliche Leistung im Schwabenland weiter hinwegsehen. Sollten nun jedoch auch die Ergebnisse ausbleiben, wird man sich auf ungemütliche Zeiten in der Winterpause einrichten können.

Alles zum VfB Stuttgart

Frank Oschwald

Diskutieren Drucken Startseite

Frank Oschwald(Redaktion)

Frank Oschwald, Jahrgang 1987, ist seit 2009 bei SPOX.com tätig. Aufgewachsen in der Nähe von Stuttgart, zog es ihn nach dem Abitur aufgrund des Sportstudiums nach München. Ist seit 2016 festes Mitglied der Redaktion und arbeitet hauptsächlich für das Fußball-Ressort. Verantwortlich für das DFB-Team, Freiburg, Hoffenheim und Stuttgart.

14. Spieltag
15. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Bundesliga, 15. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.